eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Early Modern Metaphysical Literature: Nature, Custom and Strange Desires

Nature, Custom and Strange Desires.
Versand in 3-4 Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 99,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Early Modern Metaphysical Literature: Nature, Custom and Strange Desires
Autor/en: Michael Morgan Holmes

ISBN: 0333760212
EAN: 9780333760215
Nature, Custom and Strange Desires.
Auflage 2001.
5 SW-Abbildungen.
Sprache: Englisch.
SPRINGER NATURE

1. Januar 2001 - gebunden - 204 Seiten

  • Empfehlen
Early Modern Metaphysical Literature illuminates now-obscured aspects of cultural negotiation and denaturalization germane to numerous Metaphysical texts. Examining poetry and prose by Donne, Marvell, Lanyer, Crashaw, and Edward Herbert, this book challenges readers to recognize the provocative strangeness of these writings in their original contexts and today.
List of Illustrations Acknowledgements Introduction: Sublunary Things Strangeness and Desire Edward Herbert: Handsome, Chivalrous, and Strange Green Desires: Andrew Marvell and the Pursuit of Pleasure Rich Chains of Love: Desire and Community in Aemilia Lanyer's S alve Deus Rex Judoeorum The Science of Possession: Conscience and Hagiology in Early Stuart England Saints and Sinners for the Millennium Index
MICHAEL MORGAN HOLMES has published widely on early modern literature, culture, and sexuality, as well as a study of Italo-Canadian poet Mary di Michele. Holmes has taught at McGill, the Université de Montréal, Wilfred Laurier University, and Brock University.
'A witty, learned, and always intelligent book.' - Linda Woodbridge, The Pennsylvania State University 'The congenial, witty author who introduces himself on page 1 makes this book, from start to finish, a genuine pleasure to read. With good reason Michael Holmes claims spiritual kinship with Montaigne. Like Montaigne in dialogue with the ancients, Holmes in dialogue with the metaphysicals - Edward Herbert, John Donne, Andrew Marvell, Aemilia Lanyer, Richard Crashaw - charms his subjects into revealing new sides of themselves and their work, particularly with regard to desire, nature and custom. Deconstruction has never been so delightful.' - Bruce R.Smith, Professor of English, Georgetown University
Kundenbewertungen zu Michael Morgan Holm…Early Modern Metaphysical Literature: Nature, Custom and St…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: