eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Wiedersehen auf Downfield Hall

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 4,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 18,00
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Wiedersehen auf Downfield Hall
Autor/en: Selina Wilhelm

EAN: 9783958184381
Format:  EPUB
Forever

3. Juni 2019 - epub eBook - 400 Seiten

Eine unerwartete Liebe in der Ära des Regency


England, 1811: Nach neun Jahren im Ausland darf Julie endlich nach Downfield Hall zurückkehren. Doch nichts ist mehr, wie es war. Das Haus, in dem einst ihre Familie lebte, wirkt leer. Ihr Bruder ist tot, und dem Wiedersehen mit ihrem Stiefbruder Grant kann sie nichts abgewinnen. Schließlich hat er sie damals fortgeschickt und ihr all die Jahre lang nicht eine einzige Nachricht zukommen lassen. Doch als Grant dann vor ihr steht, muss sie sich eingestehen, dass er sich verändert hat. Aus dem schlaksigen Jungen ist ein attraktiver Mann geworden und das berauschende Gefühl, das Julie in seiner Nähe empfindet, kann nicht richtig sein - schließlich ist er ihr Stiefbruder! Die aufkeimende Beziehung zwischen den beiden wird überschattet von der dunklen Familienfehde, die ihre Eltern das Leben kostete. Denn der Mörder gibt noch immer keine Ruhe ...

Selina Wilhelm, geboren am 10.04.1989 in Emmendingen, wuchs zusammen mit ihren drei jüngeren Geschwister im pfälzischen Limburgerhof auf. Heute lebt die gelernte Wirtschaftsfachwirtin zusammen mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Ettlingen bei Karlsruhe. Ihr Herz als Leserin und Autorin schlägt für historische und fantastische Liebesromane.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Selina Wilhelm „Wiedersehen auf Downfield Hall“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Es ist nicht immer einfach nach Hause zu kommen - von Ascora - 25.06.2019 zu Selina Wilhelm „Wiedersehen auf Downfield Hall“
Das Cover zeigt ein prächtiges Herrenhaus im Hintergrund, den Vordergrund nimmt eine Dame in einem eleganten blauen Kleid ein, wobei ihr Gesicht nicht zu sehen ist. Der Klappentext: "England, 1811: Nach neun Jahren im Ausland darf Julie endlich nach Downfield Hall zurückkehren. Doch nichts ist mehr, wie es war. Das Haus, in dem einst ihre Familie lebte, wirkt leer. Ihr Bruder ist tot, und dem Wiedersehen mit ihrem Stiefbruder Grant kann sie nichts abgewinnen. Schließlich hat er sie damals fortgeschickt und ihr all die Jahre lang nicht eine einzige Nachricht zukommen lassen. Doch als Grant dann vor ihr steht, muss sie sich eingestehen, dass er sich verändert hat. Aus dem schlaksigen Jungen ist ein attraktiver Mann geworden und das berauschende Gefühl, das Julie in seiner Nähe empfindet, kann nicht richtig sein - schließlich ist er ihr Stiefbruder! Die aufkeimende Beziehung zwischen den beiden wird überschattet von der dunklen Familienfehde, die ihre Eltern das Leben kostete. Denn der Mörder gibt noch immer keine Ruhe" Zum Inhalt: Julie wurde quasi aus England verbannt und auf den Kontinent geschickt, jetzt nach neun langen Jahren in der Fremde kehrt sie endlich nach Hause zurück. Doch der geliebte Vater, die Stiefmutter und ihr leiblicher Bruder sind tot - ermordet. Übriggeblieben ist nur ihr Stiefbruder Grant und der hat sie damals weggeschickt. Wie soll Julie jetzt mit der Situation umgehen, wie auf ihren Stiefbruder reagieren, der sich doch so sehr verändert hat? Und die geheimnisvolle Familienfehde, die für so viel Leid gesorgt hat, ist noch nicht ausgestanden und auch der Mörder treibt noch sein Unwesen. Zum Stil: Der Schreibstil ist äußerst flüssig und leicht lesbar, die Sprache ist sehr bildlich, so dass man sich sowohl die Umgebung als auch die Situationen sehr gut vorstellen kann. Die Geschichte selbst wird in der Dritten Person erzählt. Die einzelnen Personen, allen voran natürlich Julie und Grant werden beim Lesen sehr schnell lebendig und entwickeln ihre ganz eigenen Charaktere. Durch unvorhergesehene Ereignisse und alten Geheimnissen, die Stück für Stück gelüftet werden, entsteht eine gewisse Spannung, die dafür sorgt, dass man das Buch kaum aus der Hand legen möchte. Es handelt sich ja um einen historischen Roman aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und dieser geschichtliche Hintergrund ist gut recherchiert und anschaulich beschrieben. Mein Fazit: Eine romantische Liebesgeschichte vor einem historischen Schauplatz, gemischt mit einer tragischen Familiengeschichte und einem spannenden Geheimnis.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wenn Liebe zur Gefahr wird - von MD - 14.06.2019 zu Selina Wilhelm „Wiedersehen auf Downfield Hall“
Ein unglaublich spannendes, emotionales Buch über eine verzweifelte Liebe, die beide Protagonisten an ihrer Grenzen bringt. VIele Jahre nach einem folgenschweren Unglück und dem Tod ihres Bruders Andrew kehrt Julie nach Downfield Hall zurück, überladen von all den schrecklichen Erinnerungen, die damals dazu führten, dass sie aus Sicherheitsgründen zu ihrer Tante nach Deutschland geschickt wurde. Mittlerweile leitet Grant Rogers das Anwesen, mit dem sie aufgewachsen ist. Doch so dieses innige Verhältnis, was sie als Kind hatte, ist getrübt, denn sie weiß nicht, wie sie ihm jetzt begegnen soll, hat er sich doch bei ihr bis jetzt nicht gemeldet. Weitere Unglücke und Schicksalsschläge passieren, die keine logische Erklärung abgeben und beide vor ein Rätsel stellen. Außerdem ist Grant mittlerweile verlobt, was in Julie merkwürdige Gefühle weckt, denn er hat sich zu einem attraktiven Mann entwickelt. Voller Emotionen und Erinnerungen ist es für beide nicht einfach miteinander umzugehen, doch zum Glück gibt es den gemeinsam Freund William, der sich mit seiner Frau unglaublich lieb kümmert und zur Seite steht. Das Buch baut viel Spannung auf, Rätsel über Rätsel, man ahnt etwas, aber dann kommen neue Situationen, die die Vermutungen wieder über den Haufen werfen. Es nimmt gut Fahrt auf und man hält zwischendurch öfter mal die Luft an! Auch was die Gefühle zwischen Grant und Julie angeht, so kann man wirklich spüren, was in beiden vor sich geht. Allerdings war es mir an manchen Stellen etwas zu viel, zu emotional, etwas zu viel von allem, auch wenn man natürlich auf ein Happy End hofft. So sehr ich die Geschichte insgesamt mag und man wie ein Sog in das Geschehen reingezogen wird, so ist es teilweise leider nicht ganz so authentisch, weil es etwas zu viel Gefühlsduselei ist, was leider für mich ein Stern Abzug bedeutet, auch wegen etlicher Rechtschreibfehler, die den Lesefluss doch zum Teil wirklich gestört haben! Ansonsten wirklich lesenswert, der Spannungsbogen ist da und ich finde es klasse, dass nicht alles so einfach läuft, sondern manche Stellen einen doch überrascht haben, denn nicht immer ist der Retter im richtigen Moment da und das Unglück passiert. Da nicht alles nur gut verläuft, ist es ein Buch, was Spannung aufbaut und hält, man taucht regelrecht in die Geschichte ein. Ich freue mich auf weitere Bücher aus der Feder der Autorin und sage NetGalley herzlichen Dank, dass ich das Buch rezensieren durfte.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gefährliche Rückkehr - von tkmla - 05.06.2019 zu Selina Wilhelm „Wiedersehen auf Downfield Hall“
Julie musste als junges Mädchen den Mord an ihrem Vater und ihrer Stiefmutter mitansehen. Da der Mörder entkommen konnte, wird sie von ihrem Bruder Andrew und ihrem Stiefbruder Grant zu ihrer eigenen Sicherheit zu einer Tante nach Deutschland geschickt. Erst neun Jahre später darf sie in ihre Heimat auf Downfield Hall zurückkehren. Doch nicht nur der Mörder ihrer Eltern, sondern auch ihr geliebter Bruder Andrew ist tot. Ihre Trauer und Wut richtet sie gegen ihren Stiefbruder Grant. Dennoch ist Julie zunehmend verwirrt von den Gefühlen, die sie plötzlich Grant gegenüber empfindet. Und auch die Gefahr auf Downfield Hall scheint noch nicht endgültig gebannt. Dieser historische Roman von Selina Wilhelm erzählt nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern enthält auch jede Menge spannende Elemente. Der Schreibstil liest sich gut und konnte mich bis zum Ende des Buches fesseln. Beide Protagonisten sind interessante Charaktere, die trotz vieler Schicksalsschläge nicht aufgeben. Der Autorin sind nicht nur die zwei Hauptfiguren gut gelungen. Auch die Nebencharaktere haben genug Tiefgang, um nicht nur blasses Beiwerk zu sein. Das Buch hält die Spannung bis zum Ende aufrecht, so dass man gern weiterliest. Mir hat dieser historische Roman richtig gut gefallen. Der Mix aus Liebe und Spannung war genau richtig für unterhaltsame Lesestunden. Daher kann ich das Buch an Freunde des Genres gern weiterempfehlen.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: