eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Sylt oder Sahne

Ein Glücksroman.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Sylt oder Sahne
Autor/en: Claudia Thesenfitz

ISBN: 3548291449
EAN: 9783548291444
Ein Glücksroman.
3. Auflage.
Ullstein Taschenbuchvlg.

15. Juni 2020 - kartoniert - 283 Seiten

Nur die Liebe ist kalorienfrei

Die Liebe prallt an Nele ab wie ein Flummi an einer Betonwand. Schuld daran ist ihr Gewicht - denkt Nele. Und meldet sich auf Sylt zu einer Fastenkur an. Die soll Körper und Seele angeblich auf Werkseinstellung resetten und dadurch ein vollkommen neues Lebensgefühl schaffen. Doch kann Verzicht wirklich Veränderung bewirken? Auf Sylt kommt alles anders als erwartet. Nele begreift: Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann. Ein turbulenter Smoothie aus Kalorien, Kulinarik, Chaos, Genuss und Leidenschaft...
Claudia Thesenfitz, 1967 geboren, hat lange festangestellt als Chefreporterin bei Tempo und petra gearbeitet, bevor sie sich 2001 als freie Autorin und Journalistin selbstständig machte. Sie schreibt für alle großen Frauen-Zeitschriften und Magazine (emotion, Brigitte, petra, maxi, Für Sie, Cosmopolitan, Gala uvm.) und hat unter anderem die Autobiografien von und mit Nena (2005, Luebbe), Dieter Wedel (2008, Luebbe) und Uwe Ochsenknecht (2013, Luebbe) geschrieben.
Kundenbewertungen zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 8 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Lesen und sich wohlfühlen - von aebbies.buechertruhe - 29.06.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Nele fühlt sich zu dick. Sie redet sich ein, daß sie aufgrund ihres Gewichtes nicht die Liebe ihres Lebens findet. Kurzentschlossen meldet sie sich zu einer Fastenkur auf Sylt an. Dort trifft sie auf Sabine, mit der sie sich anfreundet und die ihr zeigt, was im Leben wirklich wichtig ist. "Sylt oder Sahne" ist der diesjährige Glücksroman von Claudia Thesenfitz. Er beginnt sehr witzig und man hat die ein oder andere Lachträne im Auge. Doch schnell bekommt man auch Mitleid mit Nele. Ihr Kampf gegen die Waage ist schon bedrückend. Man merkt, wie sehr sie leidet und bewundert sie für ihre Willensstärke. Dabei bleibt sie zu jeder Zeit sympathisch und liebenswert. Mit Sabine erlebt sie eine schöne Zeit auf Sylt, wenn auch anders als gedacht. Sabine zeigt von Anfang an Mut und macht sich nichts aus ihrem Äußeren. Sie bringt Nele bei, sich selbst zu akzeptieren. Diese Entwicklung ist einfach schön! Claudia Thesenfitz hat die übrigen Charaktere hier wirklich vielseitig gestaltet. Vom Gesundheitsfanatiket über den Öko bis hin zum Besserwisser - man findet sie alle in der Fastenklinik "Seemöwe". Leicht und locker beschreibt die Autorin hier das Geschehen. Auch wenn dies ein humorvoller Roman ist, bekommt man doch etwas zum Nachdenken. So ganz nebenbei wird hier der Leser mit Sylt vertraut gemacht. Man ist richtiggehend mit auf der Insel, wandert am Strand und genießt das Inselleben. Dies ist ein wahrer Glücksroman mit einer Lehre: Man soll sich nicht viel daraus machen, was andere denken - sondern sich selbst akzeptieren. Und irgendwann findet jeder seinen Deckel....
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mehr Reiseführer als Roman - von Lesehoernchen99 - 29.06.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Die Liebe prallt an Nele ab wie ein Flummi an einer Betonwand. Schuld daran ist ihr Gewicht denkt Nele. Und meldet sich auf Sylt zu einer Fastenkur an. Die soll Körper und Seele angeblich auf Werkseinstellung resetten und dadurch ein vollkommen neues Lebensgefühl schaffen. Doch kann Verzicht wirklich Veränderung bewirken? Auf Sylt kommt alles anders als erwartet. Nele begreift: Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann. Ein turbulenter Smoothie aus Kalorien, Kulinarik, Chaos, Genuss und mLeidenschaft... Der Beginn des Buches war etwas langatmig und auch seltsam und ich wusste nicht so ganz, wo es mich hinführen wird. Es war mehr eine Aufzählung verschiedener Situationen, in denen Nele an ihre Grenzen stieß. Auf Sylt wurde es dann ganz witzig, die Charaktere, die Nele bei ihrer Fastenkur begleiteten konnte ich mir sehr gut vorstellen. Aber vor allem die Insel Sylt wurde in ein glänzendes Licht gerückt. Am Ende war es vielleicht mehr eine Liebesgeschichte über Sylt, aber ganz unterhaltsam.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hält was es verspricht - von büchernarr P. Leissou - 23.05.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Claudia Thesenfitz verspricht immer wieder lustige, luftige Romane, die auf ihrer Lieblingsinsel Sylt spielen und mich immer dorhin in Gedanken verreisen lassen. Es sind keine Geschichten für anpruchsvolle Leser aber dennoch immer wieder schön für einen erholsamen Nachmittag. So habe ich auch diesmal empfunden und mich wieder einmal mit dem Glücksroman amüsiert. Nele Rickmers ist Grafikerin, Anfang fünfzig und Single. Sie liebt das Kochen und das merkt man auch an ihrer Figut denn sie bringt ein paar Kilo mehr auf die Waage als erwünscht. Als sie einsieht, dass es so nicht weiter geht bucht sie kurzerhand eine Fastenkur auf Sylt. Dort macht sie allerlei Bekannschaften und findet nach einigen Herausforderungen wieder zu sich selbst. Der traumhafte Hintergrund der Insel Sylt zum Hinträumen ist sicherlich immer wieder einer der Gründe, warum ich diese Romane liebe und auch diesen wieder genossen habe. Die Geschichte an sich ist locker erzählt und macht aus dem ganzen einen unterhaltsamen Frauenroma
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Fastenkur auf Sylt - von Island - 23.05.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Sylt oder Sahne ist der mittlerweile 5. Band einer Sylt-Reihe von Claudia Thesenfitz, in den einzelnen Bänden stehen jedoch unterschiedliche Protagonistinnen im Mittelpunkt, die gemeinsam haben, dass sie das Glück auf Sylt suchen. Alle Bände tragen auch den Untertitel "Ein Glücksroman". Das Cover gefällt mir auch diesmal wieder ausgesprochen gut, was das gewählte Bild und die Farben angeht, es macht richtig Lust auf Meer. Die Protagonistin des Romans ist Nele, eine 52 Jahre alte Grafikerin mit Gewichtsproblemen, die Single ist. Nachdem ein Schaffner sie für schwanger gehalten hat, reicht es ihr und sie meldet sich für eine Fastenkur auf Sylt an. Diese Kur nimmt natürlich einen gewissen Platz im Roman ein und man muss Lust auf diese Thematik haben, für mich persönlich ist das nun nicht unbedingt ein Punkt, der mich sehr interessiert. Aber natürlich geht es auch noch darum, wie man mit sich selbst trotz mancher Schwächen glücklich werden und auch wieder offen für neue Bekanntschaften und Erfahrungen werden kann. Natürlich spielt auch die Insel Sylt und damit verbunden das Nordsee-Feeling eine gewisse Rolle, sodass Sylt-Liebhaber zumindest beim Lesen in Gedanken auf ihre Insel reisen können. Der Schreibstil der Autorin ist gut lesbar, wenn auch manchmal etwas übertrieben bis kitschig und so eignet sich das Buch als angenehm leichte Lektüre im Garten oder vor dem Einschlafen und natürlich auch für den Urlaub, wenn dieser dann wieder möglich ist.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gute Laune Macher - von Sofia Leisou - 20.05.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Die 52-jährige Nele, mit ein paar Pfund mehr auf die Waage, beschliesst nach langer Zeit ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen und eine Schlankheitskur auf Sylt zu unternehmen. Der humorvolle Schreibstil der Autorin ist wieder mal ideal, im gewohnten Sylter Ambiente. Diesmal sind die übergewichtigen im Vordergrund und Nele macht sich zwar lustig über sie und hat einen rabenschwarzen Humor von Zeit zu Zeit, letztendlich aber siegt die innere Weisheit dass : man Perfekt aussehen muss wenn man auch sonst nichts kann! Der Regionalkolorit lässt den Leser einmal mehr auf den Sylter Stränden spazieren gehen und obwohl das Ende auch diesmal kein großen Geheimnis offenbart, liest man sich doch locker und lustig durch die Seiten. Ein Glücksroman wie wir es von Frau Thesenfitz gewohnt sind.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Netter Roman/Ratgeber! - von KiMi - 28.04.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Das Buchcover und der Klappentext haben mich angesprochen obwohl das Genre eher nicht zu meinem üblichen Lesestoff zählt. Nach dem Lesen finde ich jedoch, dass das Buch mehr ein Lebens-, Liebes- und Ernährungsratgeber verpackt in einen netten Roman ist. Diese Kombination ist jedoch gut gemacht und daher trotzdem nett zu Lesen und unterhaltsam. Die Charaktere sind schön ausgestaltet und bieten eine große Auswahl quer Beet und Hauptfigur Nele ist mir sehr sympathisch. Es waren auf jeden Fall ein paar angenehme Stunden mit guter Unterhaltung und vielen manchmal versteckten und oft offensichtlichen Ratschlägen und Tipps für das Leben, die Liebe und alles Rund um die Ernährung und das Essen oder auch das Nichtessen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Eine Fastenkur auf Sylt - von Rebecca Kiwitz - 18.04.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Nele ist kein Leichtgewicht was sie selbst sehr gut weiß, doch nach dem Erlebnis in der Bahn weiß sie es muss etwas geschehen. Etwas widerwillig meldet sich Nele zu einer Fastenkur auf Sylt an. Doch irgendwie ist das für Nele auch nicht so ganz das wahre und sie zweifelt ob dies für sie wirklich die Lösung sein könnte. Ich war auf der Suche nach einem locker leichten Roman der einem auch ein Urlaubsfeeling rüberbringen kann, da ich die Nordsee liebe hatte mich der Roman schon allein vom Titel her angesprochen und so habe ich völlig ohne Erwartungen mit dem Lesen begonnen. Wenn ich den Roman einem Genre zuordnen sollte, dann einem leichten Frauenroman. Nele ist Anfang 50 hat leichtes Übergewicht und versucht durch die Fastenkur daran etwas zu ändern, dabei reflektiert sie aber auch ihr bisheriges Leben und ja findet dadurch auch wieder zu sich selbst. Auch findet Nele durch den Aufenthalt eine neue berufliche Perspektive und auch privat ändert sich so einiges. Mir ist der Einstieg ins Buch sehr leicht gefallen und so kam ich auch sehr gut voran, so dass ich den Roman innerhalb kürzester Zeit beendet hatte. Der gesamte Roman wird vollständig aus der Sicht von Nele erzählt, so erfährt man durch ihre Gedanken ihre gesamte Lebensgeschichte und wieso sie so ist wie sie eben ist, zusammen mit den Gesprächen mit den anderen Figuren ergibt dann alles ein völlig rundes Bild für den Leser. Dem Handlungsverlauf konnte ich sehr gut folgen und da auch der Spannungsbogen sehr straff gespannt war, wurde es auch nie langweilig oder langatmig beim Lesen. Ich persönlich empfand die vielen verschiedenen Handlungsorte auf der Insel mit sehr viel Liebe zum Detail beschrieben, so konnte man sie sich während des Lesens sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen. Auch die verschiedenen Figuren des Romans waren sehr detailreich beschrieben, man konnte sich diese beim Lesen gut vorstellen. Nele und Sabine fand ich von Anfang an sehr sympathisch, vielleicht auch gerade wegen ihrer Figur wer weiß. Alles in allem aht mich der Roman wirklich sehr gut unterhalten und so habe ich mich entschlossen ihm fünf Sterne zu geben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Unterhaltsam - von Leserin - 29.03.2020 zu Claudia Thesenfitz „Sylt oder Sahne“
Die Liebe prallt an Nele ab wie ein Flummi an einer Betonwand. Schuld daran ist ihr Gewicht - denkt Nele. Und meldet sich auf Sylt zu einer Fastenkur an. Die soll Körper und Seele angeblich auf Werkseinstellung resetten und dadurch ein vollkommen neues Lebensgefühl schaffen. Doch kann Verzicht wirklich Veränderung bewirken? Auf Sylt kommt alles anders als erwartet. Nele begreift: Perfekt aussehen muss man nur, wenn man sonst nichts kann. Ein turbulenter Smoothie aus Kalorien, Kulinarik, Chaos, Genuss und Leidenschaft... (Klappentext) Diesen Roman sollte man als Buch für Zwischendurch ansehen, um sich mal gut zu unterhalten und von Sylt zu träumen. Vieles darf man nicht zu ernst nehmen. Der Roman läßt sich gut lesen, schweift manchmal ein wenig ab, aber am Ende ist er doch ganz gut unterhaltsam. Die Charaktere sind gut beschrieben, entwickeln sich gut weiter und ich konnte mich gut in Nele hineinversetzen. Für entspannten Lesegenuss durchaus lesenswert.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: