eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

News Verdicts, the Debates, and Presidential Campaigns

Versand in 3-4 Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 97,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: News Verdicts, the Debates, and Presidential Campaigns
Autor/en: James B. Lemert, William R. Elliott, James M. Bernstein

ISBN: 0275937585
EAN: 9780275937584
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Praeger

30. Oktober 1991 - gebunden - 318 Seiten

  • Empfehlen
This examination of verdict effects argues that media assessments of presidential debates sway voters. Analyzing news reports and the effects of the "attack" ads used by Bush and Dukakis, the authors found that media verdicts influence voters as much as the debates themselves.

Study Design and Rationale; Network Television News Coverage of the Debates, 1976-1988; Candidate Verdicts in Post-Debate Analysis Programmes; Journalists and the Idea of Presidential Debates; the First Bush-Dukakis Debate - Face-To-Face Contact; The Quayle-Bentsen Debate - A Verdict Effect?; The Final Presidential Debate - October 13, 1988; Debates in the Eyes of the Audience; The Audience Responds to "Attack" Ads; Debates in the Context of the Rest of the Campaign.
?No one ever lost money underestimating the American voter! False, says this major study of presidential debates, whose dominant message is more issues and less hoopla. Is that just a predictable normative response? And do the media best understand the public's real appetite? This study says "no" to these interesting and difficult questions. Time-series methodology, even if "existing analytical techniques somewhat restrict interpretation," do "locate important changes in the ways our respondents rated the candidates as debaters, judged their images, shifted their voting intentions, and determined the importance of issues." The post-debate verdict effect, they conclude, actually occurs, at least until overtaken by another day, or by deeper pre-existing attitudes. A strategy for future research is offered, including embedding some of the variables of media coverage and commentary and analysis of the role of TV producers, reporters, and other gatekeepers. This work serves best as a model of the use of a battery of surveys to attack a problem. It will not allay our sense of unease with some of the common hypotheses. Upper-division undergraduates and graduate students.?-Choice
Kundenbewertungen zu James B. Lemert, Wi… „News Verdicts, the Debates, and Presidential Campaigns“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: