eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

The Case of the Ugly Suitor and Other Histories of Love, Gender, and Nation in Bueno

Versand in 3-4 Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 28,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: The Case of the Ugly Suitor and Other Histories of Love, Gender, and Nation in Bueno
Autor/en: Jeffrey M. Shumway

ISBN: 0803293267
EAN: 9780803293267
Illus.
Sprache: Englisch.
University of Nebraska Press

1. Juli 2005 - kartoniert - 200 Seiten

  • Empfehlen
In 1840 Gumerscindo Arroyo hoped to marry Francisca Canicoba, but her father forbade it. Consequently, Francisca took her father to court for permission to marry, where he objected on the grounds that Arroyo was simply too ugly. In the courtrooms of nineteenth-century Buenos Aires, children battled parents in order to fulfill their romantic desires and marry the mate of their choice. Parents and guardians also struggled for custody of young children, which some did out of love while others were greedy for child labor. In courtrooms and elsewhere, women challenged their traditional status as social and intellectual inferiors. Though all these struggles existed in earlier times, the nineteenth century injected a new dynamic into such conflicts: Argentina's revolution against Spain and the subsequent attempts by political and intellectual leaders to craft a new nation out of the vestiges of Spanish colonialism. The family, many leaders recognized, was the vital building block of the nation. Hence, matters of the heart and hearth intertwined with matters of the state. Examining family conflicts and the political and legal backdrop of those cases reveals strong continuities in attitudes about gender and family. At the same time, ideological influences of the revolutionary movement combined with the practical needs of nation building to create new freedoms and new identities for women and children over the course of the nineteenth century. The Case of the Ugly Suitor brings these family and national struggles to life, many times in the words of the participants themselves.
Jeffrey M. Shumway is an assistant professor of history at Brigham Young University.
"Jeffrey M. Shumway contributes an extraordinary story that not only adds to the historiography of topics such as gender and family, but also offers a methodology for researchers to follow."-Colonial Latin American Historical Review
Kundenbewertungen zu Jeffrey M. Shumway „The Case of the Ugly Suitor and Other Histories of Love, Ge…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: