eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Universal Human Rights

Moral Order in a Divided World.
Versand in 5 Tagen
Taschenbuch
Taschenbuch € 61,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Universal Human Rights

ISBN: 0742548619
EAN: 9780742548619
Moral Order in a Divided World.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von David A. Reidy, Mortimer N. S. Sellers
Rowman & Littlefield Publishers

21. Juli 2005 - kartoniert - 248 Seiten

  • Empfehlen
Universal Human Rights brings new clarity to the important and highly contested concept universal human rights. The Charter of the United Nations commits nearly all nations of the world to promote, to realize and take action to achieve human rights and fundamental freedoms for all, yet this formal consensus masks an underlying confusion about the philosophical basis and practical implications of rights in a world made up of radically different national communities. This collection of essays explores the foundations of universal human rights in four sections devoted to their nature, application, enforcement and limits, concluding that shared rights help to constitute a universal human community, which supports local customs and separate state sovereignty. Rights protect the benefits of cultural diversity, while recognizing the universal dignity that every human life deserves. The eleven contributors to this volume demonstrate from their very different perspectives how human rights can help to bring moral order to an otherwise divided world.
Chapter 1 Introduction Part 2
Part I: The Nature of Human Rights Chapter 3 The Structure of Arguments for Human Rights Chapter 4 Human Rights: Constitutional and International Chapter 5 Universalism and Relativism in Human Rights Part 6
Part II: The Particular in Universal Human Rights Chapter 7 Are Women Human? Feminist Reflections on "Women's Rights as Human Rights" Chapter 8 Human Rights and the Ethic of Listening Chapter 9 Rights Against Institutions: What Governments Should and Can Do Part 10
Part III: Enforcing Universal Human Rights Chapter 11 Human Rights and Humanitarian Intervention Chapter 12 Genocide and Political Responsibility Chapter 13 Human Rights and the Rule of Law: Sovereignty and the International Criminal Court Part 14 Rights in Extremis Chapter 15 Is Terrorism Ever Morally Permissible? An Inquiry into the Right to Life Chapter 16 Thwarting Suicide Terrorists: The Locus of Moral Constraints and the (Ir)Relevance of "Human Rights"
David A. Reidy is assistant professor of philosophy at the University of Tennessee. Mortimer N. S. Sellers is Regents Professor of the University System of Maryland and director of the Center for International & Comparative Law.
Although human rights discourse is becoming the recognized lingua franca of international relations, differences of justification, interpretation, application and enforcement abound. This set of original essays throws fresh light on these differences while clearly exemplifying the greater importance of the basic similarities that all parties to the debate share. -- Richard T. De George, University Distinguished Professor, University of Kansas Nine philosophers and two legal scholars contribute articles to this volume, and severla contribute significantly to this discussion. Philosophy in Review, October 2006 This impressive and timely volume brings together some of the most hotly-debated issues in the philosophical discourse on human rights and offers new ways of thinking about them. The essays raise all the hard questions on the theory and practice of human rights, providing wide-ranging and sharply contested arguments. The book is a must for anyone interested in the normative and institutional issues of human rights and their global dimensions. -- Deen Chatterjee, University of Utah Although human rights discourse is becoming the recognized lingua franca of international relations, differences of justification, interpretation, application and enforcement abound. This set of original essays throws fresh light on these differences while clearly exemplifying the greater importance of the basic similarities that all parties to the debate share. -- Richard T. De George, University Distinguished Professor, University of Kansas
Kundenbewertungen zu „Universal Human Rights“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: