eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

The Cosmopolitan Evolution

Travel, Travel Narratives, and the Revolution of the Eighte…
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 102,99* inkl. MwSt.

Produktdetails

Titel: The Cosmopolitan Evolution
Autor/en: Matthew W Binney

ISBN: 0761834141
EAN: 9780761834144
Travel, Travel Narratives, and the Revolution of the Eighteenth-Century European Consciousness.
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
University Press of America

7. März 2006 - gebunden - 248 Seiten

  • Empfehlen
Critical works such as Srinivas Aravamudan's Tropicopolitans (1999) and Edward Said's Orientalism (1979) study the influence of Europe upon the colonized and also how the colonized resist its over-generalizing and oppressive drive; but, these and other works have failed to examine the impact of the "foreign" on the European consciousness. The Cosmopolitan Evolution argues that reciprocity exists between the cultures and that this relationship has not yet been sufficiently explored. Working from the concept of cosmopolitanism and incorporating textual evidence from philosophy, drama of the English Renaissance, seventeenth-century travel narratives, and eighteenth-century literature, this book explores the interactions between the European consciousness and the foreign. Binney also chronicles the development of cosmopolitanism from a form of representative universalism, which seeks to enfold all humans under one ideal, towards complex universalism, which seeks to account for alternate and particular views.
Chapter 1 Preface Chapter 2 Introduction Chapter 3 Chapter 1. The Classical and Medieval Mind: The Predominance of Universalism without Complexity Chapter 4 Excursus I. Systems Theory, Consciousness, and Virtue Chapter 5 Chapter 2. The Renaissance Consciousness: The Development of Internal Complexity Through Boundaries and Self-Reference Chapter 6 Chapter 3. English Renaissance Drama and Self-Reference Chapter 7 Chapter 4. Seventeenth-Century Travel Narratives: Universalism and the Travel Consciousness Chapter 8 Chapter 5. Seventeenth-Century Travel Narratives: National Interests and Self-Reflection Chapter 9 Excursus II. Oroonoko, Self-Reference, and the Internalization of the Foreign Chapter 10 Chapter 6. The Eighteenth-Century Consciousness and the Ascendancy of Cosmopolitan Particularism: Self-Regulation and Self-Governance Chapter 11 Chapter 7. The Eighteenth-Century Consciousness and Complex Universalism: Daniel Defoe, Self-Governance, and Sympathy Chapter 12 Conclusion Chapter 13 Notes Chapter 14 Bibliography Chapter 15 Index
Matthew W. Binney, a visiting Assistant Professor at the University of Arkansas, received his Ph.D. in Eighteenth-Century Literature from Auburn University. He has contributed to a number of scholarly journals and is a member of the American Society of Eighteenth Century Studies.
Kundenbewertungen zu Matthew W Binney „The Cosmopolitan Evolution“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: