eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Der Schwalbenturm

Roman, Die Hexer-Saga 4.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 12,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Schwalbenturm
Autor/en: Andrzej Sapkowski

EAN: 9783423402903
Format:  EPUB
Roman, Die Hexer-Saga 4.
Originaltitel: Wieza Jaskolki.
Übersetzt von Erik Simon
dtv Verlagsgesellschaft

1. August 2010 - epub eBook - 544 Seiten

Die Bücher zur NETFLIX-Serie - Die Hexer-Saga 4 in der opulenten Fan-Edition

Ciri sucht ihren Schicksalsort, dem legendären Schwalbenturm. Unterdessen will die rivische Königin den Hexer als Kämpfer im Krieg gegen Nilfgaard verpflichten. Es gelingt ihm zwar, sich abzusetzen - doch bei einem Überfall gerät sein Wolfsmedaillon in fremde Hände.
1;Sie kamen nach Dun Dâre in grabesschwarzer Nacht,;6 2;Das erste Kapitel;8 3;Das zweite Kapitel;44 4;Das dritte Kapitel;96 5;Das vierte Kapitel;144 6;Das fünfte Kapitel;204 7;Das sechste Kapitel;246 8;Das siebte Kapitel;290 9;Das achte Kapitel;340 10;Das neunte Kapitel;382 11;Das zehnte Kapitel;440 12;Das elfte Kapitel;498


Andrzej Sapkowski, geboren 1948, ist Wirtschaftswissenschaftler, Literaturkritiker und Autor. Er lebt in Łódź. Seine Hexer-Sage erreicht weltweit Millionen-Auflagen. Höchst erfolgreich ist auch seine Mittelalter-Trilogie um den Medicus Reinmar von Bielau. 2008 wurde Andrzej Sapkowski mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Łódź ausgezeichnet.

Das fünfte Kapitel (S. 203-204)

Was sucht ein Hexer auf meinem Gebiet?«, wiederholte Fulko Artevelde, der Präfekt von Riedbrune, schon sichtlich ungeduldig ob des andauernden Schweigens. »Wo kommt der Hexer her? Wohin will er? Zu welchem Zweck?«

Das wäre dann das Ende des Vergnügens mit den guten Taten, dachte Geralt, während er das von verdickten Narben gezeichnete Gesicht des Präfekten betrachtete. So endet es, wenn man aus Barmherzigkeit für eine Bande verdreckter Hinterwäldler den edlen Hexer spielt. So endet der Wunsch nach Luxus und Übernachtung in Herbergen, in denen sich immer ein Spitzel findet. Das sind die Folgen, wenn man mit einem tratschsüchtigen Verseschmied reist. So sitze ich nun in einem an eine Zelle erinnernden Raum ohne Fenster, auf einem harten, am Boden befestigten Stuhl für Verhöre, und an der Lehne dieses Stuhls, wie man nicht umhinkommt zu bemerken, sind Klammern und Lederriemen. Um die Hände zu fesseln und den Hals zu fixieren. Vorerst werden sie nicht verwendet, aber sie sind da.

Und wie, zum Kuckuck, soll ich mich jetzt aus dieser Bredouille herauswinden?

Als sie nach fünf Tagen Reise mit den Zeidlern aus dem Flussland endlich aus der Wildnis heraus- und in durchnässtes Gebüsch kamen, hörte es auf zu regnen, der Wind trieb den Dunst und den feuchten Nebel auseinander, die Sonne drang durch die Wolken. Und in der Sonne blitzten schneeweiße Berggipfel.

Wenn noch vor gar nicht langer Zeit der Fluss Jaruga für sie eine deutliche Zäsur war, eine Grenze, deren Überschreitung den offensichtlichen Übergang zur nächsten, ernsteren Etappe des Expedition bildete, so fühlten sie jetzt erst recht, dass sie sich einer Schranke näherten, einer Barriere, einem Ort, von dem man nur noch zurückweichen k
onnte. Ein jeder spürte es, allen voran Geralt – es konnte nicht anders sein, da sie von früh bis spät die mächtige, gezackte, mit Schnee und Gletschern blinkende Gebirgskette vor sich hatten, die sich im Süden erhob und den Weg versperrte. Die Amellberge. Und den sogar über die Sägekontur des Amells aufragenden, bedrohlich majestätischen, wie die Schneide eines Misericordes scharfkantigen Obelisken der Gorgo, des Teufelsberges. Sie sprachen nicht darüber, diskutierten nicht, doch Geralt spürte, was alle dachten. Denn wenn er auf die Amellkette und die Gorgo schaute, erschien auch ihm der Gedanke, weiter nach Süden zu marschieren, wie blanker Wahnsinn.

Zum Glück stellte sich plötzlich heraus, dass sie nicht weiter nach Süden mussten.


»Spannend bis zur letzten Silbe!«
Mitteldeutsche Zeitung 04.08.2010

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Andrzej Sapkowski „Der Schwalbenturm“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: