eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Ausgebrannt...

Über den "Burnout" im Journalismus Ursachen und Auswege. …
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Ausgebrannt...
Autor/en: Michael Bodin, Horst Pöttker, Günther Rager

ISBN: 3531134485
EAN: 9783531134482
Über den "Burnout" im Journalismus Ursachen und Auswege.
'Journalistik: Forschungsimpulse für die Praxis'.
Auflage 2000.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

28. Januar 2000 - kartoniert - 148 Seiten

Leistungsrückgang, allgemeine Erschöpfung und eine starke Abneigung gegenüber der einst geliebten Arbeit - das sind Symptome von Burnout, die häufig bei Journalisten beobachtet worden sind. Mehr als ein Fünftel der vom Autor Befragten leidet unter starkem Burnout. Sie sind körperlich, emotional und geistig erschöpft. Als Ursache kommt nicht zuletzt eine Diskrepanz zwischen beruflichen Idealen und journalistischer Praxis in Betracht. Vor allem aber der Spagat zwischen den Anforderungen des Berufes und dem Wunsch, Familie, Partner und Freunde nicht zu vernachlässigen, ruft bei Journalisten Burnout hervor. Bodins Untersuchung gibt den Anstoß, das Bild vom Journalismus als 24-Stunden-Job zu korrigieren, weil dieser Selbstanspruch mit Burnout zusammenfällt. Flexible Arbeitszeiten, langfristige redaktionelle Planung, ein moderierender Führungsstil und berufliche Reflexion sind weitere Mittel zur Prävention von Burnout.
2 Einleitung: Burnout im Journalismus.
3 Burnout, Stress und Arbeits(un)zufriedenheit.
3.1 Hochkonjunktur eines Begriffs.
3.2 Stress und verwandte Konzepte.
4 Journalismus und Burnout.
4.1 Journalismus und JournalistInnen als Gegenstand der Forschung.
4.2 Zusammenhänge von journalistischer Arbeit und Burnout.
4.2.1 Arbeitszufriedenheit.
4.2.2 Stressfaktoren im Journalismus.
4.2.3 Rollenselbstbild der Journalisten.
4.2.4 Zynismus, Journalismus und Burnout.
5 Anlage einer Studie zu Burnout und Stress bei Journalisten.
5.1 Forschungsfragen und Hypothesen.
5.1.1 Forschungsfragen.
5.1.2 Hypothesen.
5.2 Methode und Sample.
5.3 Entwicklung des Fragebogens.
5.4 Das Sample.
6 Ergebnisse: Burnout und Stress bei Journalisten.
6.1 Methodische Vorbemerkungen.
6.2 Burnout-Wert.
6.2.1 Unterschiede zwischen den Geschlechtern.
6.2.2 Unterschiede zwischen den Medien.
6.2.3 Burnout-Wert nach Alter.
6.2.4 Burnout-Wert nach Lebensform.
6.2.5 Zusammenfassung.
6.3 Stress im Journalismus.
6.3.1 Stress und Burnout.
6.3.2 Stress, Burnout und Motivation.
6.3.3 Stressverarbeitung und Burnout.
6.4 Der journalistische Anspruch.
6.5 Einflüsse und Handlungsspielraum.
6.6 Feedback.
6.7 Arbeitszufriedenheit, Burnout und Stress.
6.8 Unterschiede zwischen Männern und Frauen.
6.9 Die "Ausgebrannten".
6.10 Zusammenfassung und Prüfung der Annahmen.
7 Wege aus der Krise.
7.1 Arbeitsorganisation.
7.2 Führungsstil, Unternehmenskultur und interne Kommunikation.
7.3 Reflexion und Supervision.
7.3.1 Seminarangebote.
7.3.2 Supervision.
7.4 Individuelle Gegenstrategien.
7.5 Zusammenfassung.
8 Resümee und Ausblick.
Literatur.
Abbildungen.
Namenregister.
Michael Bodin ist Diplomjournalist und arbeitet im PR-Bereich
"Ein wissenschaftliches Werk, das zum Nachdenken über die eigene Situation anregt" (Medienspiegel, Nr. 39, 25.09.2000)
Kundenbewertungen zu Michael Bodin, Hors… „Ausgebrannt...“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: