eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Im Takt des Todes

Roman. Originaltitel: Simple Genius. 1. Aufl. 2011.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 8,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 11,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Im Takt des Todes
Autor/en: David Baldacci

EAN: 9783838709413
Format:  EPUB ohne DRM
Roman.
Originaltitel: Simple Genius.
1. Aufl. 2011.
Übersetzt von David Baldacci, Rainer Schumacher
Bastei Entertainment

20. Mai 2011 - epub eBook - 541 Seiten

In einer Welt der Geheimnisse ist Wissen Macht. Und manchmal tödlich ...

Babbage Town ist streng geheim. Dort arbeiten Genies an einer Maschine, die jeden Code knacken soll. Doch nun ist einer der Wissenschaftler ermordet worden. Nur Viggie, die Tochter des Toten, kennt die Hintergründe. Aber Viggie ist autistisch, und jedes Mal, wenn sie nach ihrem Vater gefragt wird, spielt sie auf dem Klavier ein bestimmtes Stück ...

Packende Thriller-Unterhaltung von Bestsellerautor David Baldacci - Der dritte Band um das Ermittler-Duo King und Maxwell.
"92. (S. 402-403)

Eine Woche später trafen sich Sean und Michelle mit Joan Dillinger in deren Büro mit einem anderen Mann, der weder seinen Namen nannte noch preisgab, für wen er arbeitete. Er verkündete lediglich, dass die Eigentümer von Babbage Town der Agentur für ihre Dienste dankbar seien, und überreichte ihnen einen Scheck. Die Summe – das sah Sean sofort – würde auf absehbare Zukunft all ihre finanziellen Probleme lösen, und ein Urlaub war auch noch drin. Letzteres konnten sie nach der Aufregung gut gebrauchen. »Ich hoffe, Sie haben jemanden gefunden, um Champ und Alicia zu ersetzen«, sagte Sean.

»Schade, dass Sie so gute Leute verloren haben.« »Ihr Mitleid rührt mich. Aber dank Ihnen werden keine elektronischen Augen unsere Arbeit mehr bespitzeln«, erwiderte der Mann. Als er sich zum Gehen wandte, konnte Sean sich einen letzten Seitenhieb nicht verkneifen. »Warum verschwenden Sie eigentlich all die Zeit und das Geld, um etwas zu entwickeln, das die Welt zum Stillstand bringen kann?« Der Mann schaute ihn fragend an. »Wer hat Ihnen gesagt, dass es in Babbage Town um so etwas geht?« »Ein paar echte Genies.« Der Mann hob die Augenbrauen. »Sagen wir mal so: Was Sie da beschreiben, ist durchaus eine Möglichkeit, aber es ist schon ein wenig komplizierter.« »Und Sie wollen wirklich würfeln, wenn die ganze Welt auf dem Spiel steht?«, fragte Sean.

»Wenn wir es nicht tun, tut es jemand anders.« Joan lächelte. »Gute Arbeit, Sean.« Sie hielt kurz inne und schaute zu Michelle. »Das gilt auch für Sie, Maxwell. Nach dem zu urteilen, was ich gehört habe, hätte Sean es ohne Sie nicht geschafft.« Sie wusste nichts über Michelles Qualen in den Händen von Valerie Messaline o
der von ihrer Abmachung mit der Regierung, und das würde sie auch nie erfahren. Widerwillig schüttelten die beiden Frauen sich die Hände. Als sie zu ihrem Apartment zurückkehrten und in der Tiefgarage aus dem Wagen stiegen, hielt eine Limousine neben ihnen. Ian Whitfield lehnte sich aus dem Seitenfenster und sagte knapp:

»Einsteigen.« Sie setzten sich Whitfield gegenüber. »Tut mir leid«, sagte er, »dass es so lange gedauert hat, Sie da rauszuholen.« »Wie ist es Ihnen eigentlich gelungen, die böse Hexe auszustechen?«, fragte Sean. Überraschenderweise war es Michelle, die antwortete: »Sie haben herausgefunden, dass sie einen Teil der Drogen verkauft und das Geld in die eigene Tasche gesteckt hat. Damit haben Sie sie gekriegt, nicht wahr?« »Wie haben Sie das denn herausgefunden, Maxwell?«, fragte Whitfield."
"Dritter, ebenso brisanter wie hochspannender Fall für das ungleiche Ermittlerteam Sean King und Michelle Maxwell." TV Spielfilm, Hamburg

"Der neue Baldacci garantiert wieder schlaflose Nächte." Münstersche Zeitung, Münster

"IM TAKT DES TODES von David Baldacci ist ein Thriller mit gehörig viel Aktion, der aber auch mathematische Rätsel bereithält und den Protagonisten sehr viel Leben einhaucht." Landeszeitung für die Lüneburger Heide, Lüneburg

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu David Baldacci „Im Takt des Todes“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: