eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Max Weber

'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Wissen'. 'C. H. Beck Paperback'.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Max Weber
Autor/en: Dirk Kaesler

ISBN: 3406622496
EAN: 9783406622496
'Beck Reihe'. 'C. H. Beck Wissen'. 'C. H. Beck Paperback'.
Beck C. H.

25. August 2011 - kartoniert - 128 Seiten

Zu Recht gilt Max Weber (1864-1920) international als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke zählen in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu den Schlüsseltexten der wissenschaftlichen Ausbildung. Dirk Kaesler zeichnet knapp und anschaulich die entscheidenden Stationen seines Lebens und Wirkens nach und macht deutlich, wie eng sowohl die Themen der wissenschaftlichen Arbeiten Webers als auch deren Ergebnisse mit zeitgenössischen und familienbiographischen Zusammenhängen verflochten sind.
I Einleitung.

Das Leben eines Nachgeborenen II Von der Leibeigenschaft zum
Agrarkapitalismus.

Die Gutsbesitzer-Enquêten III Professor in
Freiburg und Heidelberg.

Aufstieg und Absturz IV Das Hohelied der
Arbeit.

Die Kulturbedeutung des Protestantismus V Der Hunger nach
sozialen Tatsachen und Theorien.

Der "Objektivitäts"-Aufsatz VI Wider die Vermengung von Wissenschaft und Werturteilen.

Die "Wert(Urteils)Freiheit" VII Rationalisierung,
Intellektualisierung, Entzauberung der Welt. Wissenschaft als Beruf VIII Der deutsche
Unheilsprophet. Politik als Beruf IX Die Vision von der
okzidentalen Rationalisierung.

Professor Weber lehrt wieder X "Soll heißen".

Die Soziologischen
Grundbegriffe und ihre Anwendungsfelder
Allgemeine Soziologie
Herrschaftssoziologie XI Charisma und
Bürokratie.

Das Konzept der"plebiszitären Führerdemokratie" XII Die Grenzen der
Rationalität.

Musik und Tod XIII Editionen und
Forschungsliteratur

Namensregister
Dirk Kaesler lehrte bis zu seiner Emeritierung 2009 zuletzt als Professor für Allgemeine Soziologie an der Philipps-Universität Marburg.
Kundenbewertungen zu Dirk Kaesler „Max Weber“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: