eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ratgeber Übergewicht (Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie, Bd. 10)

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 6,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 7,95
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Ratgeber Übergewicht (Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie, Bd. 10)
Autor/en: Franz Petermann, Petra Warschburger

EAN: 9783844416282
Format:  EPUB
Hogrefe Verlag GmbH + Co.

1. Januar 2007 - epub eBook - 69 Seiten

Viele Kinder und Jugendliche sind übergewichtig oder gar adipös. Der Ratgeber vermittelt anschaulich und leicht verständlich das aktuelle Wissen über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Übergewicht und Adipositas und geht auf die Folgeerscheinungen von Adipositas ein. Der Ratgeber liefert anhand von zahlreichen Beispielen Hinweise, wie man eingeschliffene Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten wirkungsvoll ändern kann.

Eltern, Erzieher und Betroffene lernen nicht nur, wie man Adipositas erkennen kann, sondern erhalten auch konkrete Tipps, wie das Ernährungs- und Bewegungsverhalten langfristig verändert und damit Gewicht reduziert werden kann.
1;Inhalt;6 2;1 Kennen Sie das?;8 3;2 Wann wird es Zeit, etwas zu tun?;10 4;3 Woran erkenne ich, ob mein Kind Übergewicht hat?;10 5;4 Wer bleibt dick, wer nicht?;14 6;5 Wann muss ein Kind abnehmen?;15 7;6 Welche Probleme können bei Übergewicht auftreten?;16 8;7 Wie entsteht Übergewicht?;22 9;8 Lebensbedingungen und Lebensstil fördern Übergewicht;25 10;9 Können Eltern überhaupt Einfluss nehmen?;29 11;10 Was können Eltern tun?;29 12;11 Vier wichtige Grundregeln;30 13;12 Wie berücksichtigt man das Alter des Kindes?;31 14;13 Muss sich in der Erziehung etwas ändern?;37 15;14 Was kann man für eine gute Eltern-Kind-Beziehung tun?;38 16;15 Was ist beim Essverhalten zu beachten?;42 17;16 Nahrungsmitteln auswählen Die Ampelfarben zeigen wie es geht;50 18;17 Änderung des Essverhaltens;56 19;18 Das Bewegungsverhalten;59 20;19 Was können Eltern noch tun?;65 21;Literaturhinweise;68


8 Lebensbedingungen und Lebensstil fördern ( S. 24)

Übergewicht

Die Veranlagung und biologische Faktoren können jedoch allein nicht die steigende Zahl dicker Kinder erklären, da sich in den letzten Jahrzehnten kaum etwas an der Genetik geändert haben kann. Geändert haben sich jedoch unsere Lebensbedingungen und unser Lebensstil insgesamt. Hier spielen viele Dinge für die Entstehung von Übergewicht eine entscheidende Rolle.

Ein großes Angebot an Lebensmitteln

Unser Nahrungsangebot scheint unbegrenzt, besonders Nahrungsmittel mit hoher Energiedichte (d.h. mit hohem Fettgehalt) sind für jeden leicht verfügbar. Die Nahrungsmittelindustrie entdeckte in den letzten Jahren gerade für solche Produkte immer mehr die Zielgruppe der Kinder und gestaltet die Werbung entsprechend.

Zudem werden immer mehr Fertigprodukte gekauft und gegessen. Schnell wird ein Fertiggericht, das viel Fett enthält, in die Mikrowelle geschoben oder das Essen vom Schnellimbiss geholt. Selbstgekochte Mahlzeiten im Familienkreis bilden heute fast schon die Ausnahme. Leider werden frische Lebensmittel, wie zum Beispiel frisches Gemüse, (nicht nur von Kindern) häufig abgelehnt und dann nicht mehr angeboten.

Studien in Kindergärten haben ergeben, dass Kinder manche Obst- und Gemüsesorten gar nicht kennen. Dieses Essverhalten ist für Kinder besonders nachteilig, da sich Geschmacksvorlieben bereits im frühen Lebensalter herausbilden und die Tendenz haben, ein Leben lang beibehalten zu werden. Es ist bekannt, dass man in späteren Jahren vorwiegend das isst, was man in der Kindheit kennengelernt hat.

Fast alle sind mobil

Weiterhin trägt die zunehmende Motorisierung zum Übergewicht bei. Oft benutzt man eher das Auto oder steigt schnell in den Fahrstuhl, anstatt eine kurze Strecke zu Fuß zu gehen. Bei Kindern oder Jugendlichen, die bereits übergewichtig sind, verstärke
n sich diese Aspekte. Dann ist es dem Kind vielleicht körperlich gar nicht mehr möglich, sich mehr zu bewegen, oder es wird wegen der Körperfülle gehänselt (z. B. im Schwimmbad).

Mit jeder Bewegung wird das Kind an seine Körpermasse erinnert, was meist nicht angenehm ist. Daher bewegt es sich möglichst wenig. Manchmal werden Kinder auch mit dem Mama-Taxi" von einer Veranstaltung zur nächsten gefahren, obwohl einige Strecken gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden könnten.

Inaktive Freizeit

Auch das große Angebot an passiven Freizeitmöglichkeiten ist ein Risikofaktor für Übergewicht. Kinder sitzen heute viel, den ganzen Vormittag in der Schule oder im Kindergarten, nachmittags vor dem Fernseher oder dem Computer. Man weiß, dass Kinder und Jugendliche, die täglich mehr als fünf Stunden vor dem Fernseher verbringen, mehr als vier Mal so häufig übergewichtig werden, als diejenigen, die nur" bis zu zwei Stunden am Tag fernsehen.

Häufig ist der Dickmacher nicht nur das stille Sitzen, sondern zusätzlich wird auch nebenbei gegessen, und dann eher zucker- und fetthaltige Snacks. Vielfach sind auch die Bewegungsmöglichkeiten für Kinder nicht optimal. Oft sind die Wohnverhältnisse (kleine Kinderzimmer, enge Wohnungen, fehlender Garten) ungünstig, es gibt für Kinder wenig Spiel- und Freizeitflächen, und die Straßen sind zu unsicher. Häufig fallen die Sportstunden in der Schule aus oder werden reduziert.

Ernährung in der Schwangerschaft

Bei der Entstehung von Übergewicht spielt auch eine Rolle, wie sich die Mutter während der Schwangerschaft ernährt hat.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Franz Petermann, Pe…Ratgeber Übergewicht (Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsy…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: