eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 23,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Autor/en: Dagmar von Cramm

EAN: 9783833832802
Format:  EPUB
Graefe und Unzer Verlag

8. Oktober 2012 - epub eBook - 288 Seiten

Das grüne Kochbuch ist das neue Standardwerk für alle, die gern mit frischen, saisonalen Produkten aus der Region kochen. Im Serviceteil erklärt Ernährungsspezialistin Dagmar von Cramm, was beim Einkauf wichtig ist und wie man dabei seine persönliche Öko-Bilanz verbessern kann. Sie stellt unbekanntere Zutaten wie Topinambur, Pastinaken oder Schwarzwurzeln vor und zeigt, wie sie schonend und energiesparend zubereitet werden. Danach geht es um Genuss pur! Über 250 leckere Rezepte verführen zum Sofort-Loskochen: einfache und schnelle, aber auch mal besondere, um Familie und Gäste zu verwöhnen. Wichtig ist auch, dass möglichst nichts im Abfall landet: So wird aus Radieschenblättern ein feines Süppchen und aus einem gekochten Huhn nicht nur eine leckere Hühnersuppe, sondern am nächsten Tag ein Grünes Frikassee. Viele zusätzliche Tipps zeigen, wie jeder im Alltag seinen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Natur leisten kann. Denn oft sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen.
Dagmar von Cramm ist Diplom-Ökotrophologin, freie Fachjournalistin und Autorin einer Vielzahl von Büchern zum Thema Ernährung, Gesundheit und Gastlichkeit.

Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Redakteurin bei einer großen Foodzeitschrift und machte sich dann selbständig. Sie verantwortete als Alleinautorin verschiedene Spezialhefte von "Meine Famile & Ich" und wurde zweimal mit dem Journalistenpreis der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) ausgezeichnet. Darüber hinaus veröffentlichte sie u.a. Fachbeiträge und Artikel für "Eltern", "Vogue", "Glamour", "Marie Claire", "Wellfit", "Eltern for family", "Spielen und Lernen", die "Badische Zeitung", "Bild am Sonntag", "Lisa Kochen & Backen" und "Rezepte mit Pfiff".

Zahlreiche Titel von ihr sind im Gräfe und Unzer Verlag erschienen: "Feiern & Genießen mit Gästen", "Kochvergnügen vegetarisch", "Das große GU Familienkochbuch", "Lieblingsrezepte für Kinder", "Kochen für Babys", "Vegetarisch für Babys", "Das große GU Kochbuch Kochen für Kinder" und "Das Kinder-Koch-Alphabet" - um nur einige zu nennen.

Dagmar von Cramm ist Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie im Food Editors Club. Als Ernährungsexpertin tritt sie regelmäßig in der SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" auf und wird im "ARD-Buffet" für "call ins" eingesetzt. Auch in zahlreichen anderen Sendungen ist sie als Expertin gefragt.

In Sachen Kinderernährung berät sie neben der Gastronomie und Agenturen auch Institutionen, vor allem aber das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft.

Punktgenau planen


KLEINE MENGENLEHRE

Ein Drittel der weltweiten Nahrungsmittelproduktion endet laut Food and Agriculture Organization (FAO) im Müll. Die Gründe dafür sind vielfältig. Es wird zuviel eingekauft, falsch gelagert und zu früh weggeworfen.

DARF ES ETWAS MEHR SEIN?

Bei dieser Frage sollten sämtliche Alarmglocken klingeln! Denn in der Regel ist der »Nachschlag« genau das, was übrig bleibt. Doch oft haben wir gar nicht mehr die Wahl: Vorverpackte Lebensmittel diktieren die Portionsgröße – und die ist eben für einen kleinen Haushalt oft zuviel. Da hilft es, nicht hungrig einkaufen zu gehen. Und vorher eine ganz realistische Einkaufsliste zu haben. Angesichts der ausgedehnten Öffnungszeiten braucht heutzutage keiner mehr hungrig zu bleiben. Doch wer nicht ständig für dieselbe Menge kocht, der schwimmt oft, was die Mengen angeht. Da hilft eine ganz einfache Mengentabelle. Rechnen Sie aus, was nötig ist und bleiben Sie eisern: Dann wird Ihr Resteberg schrumpfen.

WER ISST WIE VIEL?

Wenn weniger oder mehr als üblich am Tisch sitzen, gerät man leicht ins Schwimmen. Rechnen Sie mit der Tabelle in der rechten Spalte in Ruhe nach – so sind auch die Resteberge nach der Party kleiner! Pro etwa 10 Portionen können Sie die Menge um eine Portion reduzieren. Und wenn Kinder mitessen, brauchen Sie auch weniger. Rechnen Sie für Kleinkinder die Hälfte und für Grundschulkinder drei Viertel der Mengen. Aber Achtung: Zwischen 14 und 18 brauchen gerade männliche Jugendliche auch schon mal die 1,5-fache Portion!

WAS VOM LEBENSMITTEL ÜBRIG BLEIBT

Wie viel bleibt vom Gemüse nach dem Putzen übrig? Oder vom Hühnchen an Fleisch, wenn es entbeint ist? Die Tabellen auf den Seiten 32 und 3
3 geben darüber Auskunft. Und natürlich gilt: Sowohl Knochen als auch Blätter und Schalen werden für selbst gekochte Brühen weiterverwertet.

Gericht

g/ml pro Erwachsener

Suppe, als Vorspeise

250 ml

Suppe, als Hauptgericht

400 ml

Salat, als Beilage

80 g

Salat, als Hauptgericht

300 g

Dressing

2–3 EL

Gemüse, roh

120 g

Gemüse, als Beilage, roh

200 g

Gemüse, als Hauptgericht, roh

350 g

Kartofeln, als Beilage, roh

200 g

Kartofeln, als Hauptgericht, roh

350 g

Reis, als Beilage

roh

80 g

gekocht

240 g

Reis,als Hauptgericht

roh

100 g

g
ekocht

300 g

Nudeln, als Beilage

roh

80 g

gekocht

160 g

Nudeln, als Hauptgericht

roh

100 g

gekocht

200 g

Fleisch, als Stück (ohne Knochen)

200 g

Fleisch, als Ragout

80 g

Hackfleisch

150 g

Fisch, ganz

300 g

Fisch, Filet

200 g

warme Saucen

100 ml

Dessert

150 g

Süßes, als Hauptgericht

300 g

Obst

80 g

Brot (Brötchen), als Beilage

100 g (1–2 Stück)

>

Brot (Brötchen), als Hauptgericht

150 g (2–3 Stück)

Käse und Aufschnitt

80 g

Was vom Lebensmittel übrig bleibt

Lebensmittel

Rohgewicht (g) für 100 g verzehrbaren Anteil

Abfall (%)

Gemüse

Artischocke

208

52

Aubergine

120

17

Blumenkohl/Brokkoli

162

38

Bohnen (grün)

106

6

Champignons

102

2

Endivien-/Eisbergsalat, Chinakohl

130

23

Erbsen (grün)

250

60

Fenchel

108

7

Grünkohl

196

49

Gurke

135

26

Kartoffeln

125

>20

Kohlrabi

152

34

Kopfsalat

147

32

Kürbis

143

30

Lauch...


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Dagmar von Cramm „Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: