eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Seele des Bösen - Undercover

Sadie Scott 6.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Die Seele des Bösen - Undercover
Autor/en: Dania Dicken

EAN: 9783739348988
Format:  EPUB ohne DRM
Sadie Scott 6.
tolino media GmbH & Co. K

27. Mai 2016 - epub eBook - 292 Seiten

Ein Neuanfang wartet auf FBI-Agentin Sadie Scott: Als Profilerin arbeitet sie nun für das FBI Los Angeles Division und ermittelt gleich in ihrem ersten großen Fall gegen einen Serienvergewaltiger. Während der Ermittlungen lässt sie sich nicht anmerken, was sie wenige Monate zuvor durchgemacht hat. Davon wissen in Los Angeles nur ihr Freund und Kollege Phil und Matt, mit dem sie frisch verheiratet ist.
Auch Matt ist nun Agent beim FBI und schon bald bittet er Sadie um Hilfe. Er ermittelt undercover gegen einen mexikanischen Kartellboss und ist zufällig auf eine Mordserie an illegalen Einwanderinnen aus Mexiko gestoßen. Erschreckende Gemeinsamkeit: Alle toten Frauen haben kurz vor ihrer Ermordung ein Kind geboren.
Neben ihren eigenen Ermittlungen unterstützt Sadie Matt bei seiner Arbeit, doch beide ahnen nicht, in welche Gefahr sie sich begeben ...
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit ihrer Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem Psychothriller mit Profiling als zentralem Thema.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 6 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannende Ermittlungen in L.A. - von Veronika Cavestri - 24.01.2018 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Es ist ein Neuanfang für Sadie und Matt. Die Jungverheirateten sind nach L.A. Gezogen und wohnen zusammen mit den beiden Katzen in einem hübschen kleinen Haus. Auch ihr bester Freund Phil ist in L.A., er arbeitet für das SWAT-Team und wird von den Kollegen als hervorragender Scharfschütze respektiert. Beide, sowohl Sadie als auch Matt, arbeiten nun für das FBI, Sadie als Profilerin und Matt in einem nicht ungefährlichen Undercover-Einsatz im Mexikanischen Unterwelt Milieu. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf ungeklärte Todesfälle junger mexikanischer Frauen, die kurz zuvor ein Kind zur Welt gebracht haben. Die Kinder sind spurlos verschwunden. Sadie wird von der Polizei aus einem Nachbarort gebeten, ein Profil des sogenannten Pasadena-Vergewaltigers gebeten, den die örtliche Polizei trotz umfangreicher Ermittlungen nicht finden kann. Beide Fälle scheinen erst einmal nichts miteinander zu tun zu haben. Mir gefällt der neue Wirkungskreis der Freunde sehr gut. Wie immer ist das Tempo rasant und actionreich und man würde am liebsten in einem Rutsch durchlesen, denn die Geschichte erweist sich als so spannend und mitreissend, dass man das Buch gar nicht weg legen möchte bevor man nicht weiß, wie alles endet. Schön und emotional beschrieben sind auch die Gefühle unserer Akteure und ihr aufeinander zugehen. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Abenteuer mit unseren Protagonisten, ihren Kollegen, ihren Freunden. Sie sind mir so ans Herz gewachsen als gehörten sie zu meiner Familie. Autor: Dania Dicken Buch: Die Seele des Bösen - Undercover
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Sadie Scott (Whitman) 6 - Back in L.A. - von SaintGermain - 13.01.2018 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Sadie ist nach den schwerwiegenden Erlebnissen mit ihrem Ehemann Matt wieder nach L.A: gezogen, wo beide beim FBI arbeiten. Auch Phil ist mit dabei, der beim SWAT-Team beschäftigt ist. Das Buch beginnt gleich von der ersten Seite an, direkt mit dem neuen Fall; wobei Sadie ja eigentlich 2 Fälle hat. Beide Fälle haben es in sich und Sadie steckt wieder mitten in den Ermittlungen, genauso wie Matt, der Undercover unterwegs ist, um ein mexikanisches Kartell zu überführen. Das Cover ist wie immer passend, da es Sadie zeigt, auch wenn es nicht ganz meinen Geschmack trifft. Der Schreibstil der Autorin ist fantastisch. Orte und Protagonsiten werden hervorragend dargestellt, die Hauptdarsteller entwickeln sich stetig weiter. Die Spannung ist von der ersten Seite an vorhanden und steigt ohne je abzubrechen. Zum Schluss gibts wieder einen kleinen Cameo-.Auftritt von Andrea Thornton. Fazit: Wer jemals ein Buch der Autorin gelesen hat, wird auch die anderen Teile verschlingen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Nun ermittelt auch Matt - von Viktoria - 12.01.2018 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Die Seele des Bösen - Undercover ist bereits der sechste Band (ich fasse es fast nicht dass es bereits so viele Teile gibt) einer tollen und spannenden Thriller-Reihe der Autorin Dania Dicken. Das Cover ist zwar einfach gehalten aber ich finde es ist optisch dennoch schön gestaltet. Es gefällt mir sehr gut und beim Lesen wird man dadurch immer an die Hauptfigur Sadie Whitman (formaly know as Scott) erinnert. Das Zitat am Anfang ist wie immer sehr gut gewählt. Der Einstieg ist wie immer gelungen, nur an die Namensänderung von Sadie muss ich mich erst noch gewöhnen :-) Die neuen Aspekte, also die Undercoverarbeit von Matt sowie die neue Stadt, gefallen mir sehr gut. Vom Erzähl- und Schreibstil bin ich nach wie vor total begeistert. Dania Dicken hat mich wie immer gefesselt und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben - es ist wieder eine ausgezeichnete Fortsetzung der Reihe! Gut finde ich, dass hier Matt und seine Arbeit etwas mehr beleuchtet werden - das ist sehr interessant und spannend zu lesen. Fazit: Die Autorin Dania Dicken versteht es ihren Nutzen aus ihrem Psychologie-Studium zu ziehen, sie setzt ihr gewonnenes Wissen in ihren Thrillern gekonnt um. Einmal mit ihren Büchern angefangen, kann man diese durch den fesselnden und spannenden Erzählstil nicht mehr aus der Hand geben. Durch die flüssige Schreibweise fliegen die gelesenen Seiten nur so dahin und man baut ganz nebenbei immer mehr Verbindung zu Sadie, ihrer Familie und den Freunden auf. Dieses Buch ist für alle Cody McFayden oder Criminal Minds Fans ein Muss!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Neues entsteht nur, wenn man das Alte loslässt! - von claudi-1963 - 08.01.2018 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis. (Alfred de Musset) Nach den vergangenen Erlebnissen beginnt für Sadie, Matt und auch Phil ein Neuanfang. Als Profilerin arbeitet sie nun bei Major Crimes Unit des FBI in Los Angeles. Da sie durch die Hochzeit mit Matt einen neuen Namen bekommen hat, weiß auch dort niemand von ihrer Vergangenheit. Bevor sie in LA anfing, hat sie zusätzlich einen Kurs besucht, um besser mit traumatisierten Menschen klar zu kommen. Dass sie dies gut gebrauchen kann, erfährt sie beim Gespräch mit einem der Opfer des Pasadena Stalkers, der zurzeit in der Gegend sein Unwesen treibt. Er dringt Nachts in die Wohnungen von Frauen, fesselt und foltert diese und vergewaltigt sie, aber er tötet seine Opfer nicht. Währenddessen arbeitet Matt auch beim FBI jedoch Undercover. Er hat es mit dem mexikanischen Kartellboss Juan Filhos in Santa Monica zu tun und ist dabei rein zufällig auf eine Mordserie gestoßen. Dabei werden illegale Mexikanerinnen, kurz nach der Geburt ihres Kindes ermordet. Damit man die genauen Umstände herausfindet, bittet er Sadie um ihre Hilfe. Dabei ahnen beide nicht in welche Gefahren sie sich dadurch begeben. --- Meine Meinung: Durch den Neuanfang von Matt, Sadie und Phil in Los Angeles bekommt die Reihe wieder eine ganz neue Dimension. Dazu noch der neue Name den Sadie nach der Hochzeit trägt und an den ich mich nun erst gewöhnen muss. Der Schreibstil ist nach wie vor gleichbleibend und man fühlt sich dadurch sofort angekommen, wenn man die Serien verfolgt. Das ist auch das schöne an dieser, wie auch an ihrer Vorgängerreihe, dass man sich vorkommt wie, wenn man dazugehört. Durch die verschiedenen Handlungssequenzen, erlebt man erneut Sadies Zerrissenheit einmal im Vergangenen, aber auch in der Gegenwart. Man erlebt, aber auch eine Frau die einen starken Willen hat, für sich und das Gute zu kämpfen, das ist genau das was mich am meisten an ihr imponiert. Wie meist setzt die Autorin auf den unerwarteten Showdown, der es auch diesmal wieder in sich hatte. Zwar kann man die Bücher auch gut alleine lesen, aber ich empfehle, lieber die Serie der Reihe nachzulesen. Den nur dadurch erlebt man das heranreifen und wachsen, das Sadie durch ihre vielen Erlebnisse und Ereignisse bekommt. Es war auch eine gute Entscheidung die Profilerin Andrea Thornston aus der Vorgängerreihe, als Ratgeber mit ins Boot zu holen. Wer gerne mehr aus dem Privatleben einer Ermittlerin erfahren will und nicht nur Spannung und Action sucht, für den kann ich diese Profilerreihe empfehlen. Von mir gibt es wieder 5 von 5 Sterne für die gute Umsetzung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wieder ein spannender Fall - von brauneye29 - 06.01.2018 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
Zum Inhalt: Ein Neuanfang wartet auf FBI-Agentin Sadie Scott: Als Profilerin arbeitet sie nun für das FBI Los Angeles Division und ermittelt gleich in ihrem ersten großen Fall gegen einen Serienvergewaltiger.  Meine Meinung: Auch beim sechsten Teil um Sadie Scott, jetzt Whitman ; ) kann man sich auf die Autorin verlassen. Das Buch ist ausgesprochen spannend mit vielen Wendungen, die man größtenteils auch nicht erwartet. Auch Matt und Phil nehmen wieder großen Anteil an der Geschichte. Genauso wie bei den Vorgängern kommt auch das private nicht zu kurz, auch wenn natürlich die Fälle im Vordergrund stehen. Diese gelungene Mischung aus Fall und privat macht viel des Reizes dieser Serie aus. Auch wenn es im Grunde eine Serie ist, kann man alle Bände auch sehr gut alleinstehend lesen. Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf den nächsten Teil. Fazit: Einfach eine super Serie!  
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll superspannend und fesselnd - von janaka - 30.07.2016 zu Dania Dicken „Die Seele des Bösen - Undercover“
*Inhalt* Das frisch vermählte Paar Matt und Sadie leben und arbeiten nun an der Westküste in Los Angeles. Matt wird gleich undercover eingesetzt, er ermittelt gegen einen mexikanischen Kartellboss. Und Pasadena braucht Sadies Hilfe, hier treibt sich seit einiger Zeit ein Serienvergewaltiger rum. Beide stürzen sich in ihre Fälle, bis Matt auf eine Mordserie junger Frauen stößt. Ihre Gemeinsamkeit: sie stammen alle aus Mexico, sind illegal in den Vereinigten Staaten und haben gerade ein Kind geboren. Er bittet Sadie um Hilfe. *Meine Meinung* Die Seele des Bösen - Undercover von Dania Dicken ist bereits der sechste Band um die FBI-Agentin Sadie Scott. Wieder hat es die Autorin geschafft mich mit ihren Worten und einer spannenden Geschichte in den Bann zu ziehen, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Diesmal stehen Matt und seine Arbeit im Vordergrund, sie ist temporeich, spannend und sehr gefährlich. Normalerweise mag ich keine Krimis/Thriller, bei denen es um Undercover-Arbeit geht. Ich habe immer solche Angst um die Charaktere, dass sie auffliegen und dann sterben müssen. Das nimmt mich immer ziemlich mit. Und auch hier habe ich die Stellen schnell gelesen, den Atem angehalten und immer gehofft: Hoffentlich wird er nicht entlarvt! Der Fall des Vergewaltigers wird eher ruhig erzählt, hier setzt die Autorin auf die Ermittlerarbeit und auf die Erstellung des Profils des Pasadena Stalkers. Und auch das Zwischenmenschliche kommt in diesem Teil nicht zu kurz, ein Besuch zu hause bei Norman bringt neue Erkenntnisse und Änderungen. Die Charaktere entwickeln sich weiter und alle liebgewonnen Personen tauchen auch in diesem Teil wieder auf, wie Tessa, Phil, der übrigens auch in LA wohnt und arbeitet und natürlich auch Norman, der mir sehr ans Herz gewachsen ist. Ein klärendes Gespräch zwischen Jo und Sadie findet auch endlich statt und verbirgt auch eine große Überraschung. Und auch die Nebendarsteller sind authentisch und lebendig beschrieben. Hier sticht Catalina, eine Prostituierte im Umfeld des Kartells besonders hervor. *Fazit* Jeder Thriller-Fan und jeder Fan von Profiling-Reihen muss einfach diese Reihe lesen, sie ist spannend, actionreich, psychologisch gut ausgefeilt und mega fesselnd. Aber man sollte schon mit Band 1 beginnen, damit man die Entwicklung der Protagonisten mitbekommt.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: