eBooks für den Sommer
eBooks für den Sommer - Neuheiten und Preishits
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover
Band 1

This could be love

Roman | Start der neuen New-Adult-Reihe von Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Lucas

(5 Bewertungen)15
eBook epub
9,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Mit »This could be love« startet die neue große New-Adult-Trilogie»Hawaii Love« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas. Im ersten Band reist Tennis-Shootingstar Louisa auf Hawaii und muss sich bald fragen, wer in ihrem Leben die Nr. 1 spielt: der Sport oder die Liebe ...
Große Träume und Herzklopfen auf Hawaii
Deutschlands Tennis-Shootingstar Louisa ist nach einer Verletzung am Boden zerstört. In der Tennisschule ihrer Patentante Kay auf Hawaii will sie sich voll und ganz auf ihr Comeback konzentrieren. Als sie sich bereits beim ersten Lauftraining am Strand übernimmt, wacht sie ausgerechnet auf der Couch eines attraktiven Surferboys auf. Der ist aber spätestens dann tabu, als sie erfährt, dass es sich bei ihm um Vince Greenfield handelt, mit dem ihre Patentante auf Kriegsfuß steht, weil er in direkter Nachbarschaft zu ihrer Strandvilla ein Surfer-Hostel renoviert. Obwohl sie Kay nicht in den Rücken fallen will, zieht es Louisa immer häufiger zu Vince. Bis sie herausfindet, dass er ein paar wesentliche Kapitel seines Lebens unterschlagen hat ...
Cozy, romantisch, zum Wegträumen und Wohlfühlen
Wie Lilly Lucas' Bestseller-Reihen »Green Valley Love« und »Cherry Hill« macht auch die Hawaii-Love-Trilogie beim Lesen einfach glücklich. Mit dem Surfer-Hostel Ohana gibt es wieder einen traumhaften Wohlfühlort, der in jedem Band der Reihe eine große Rolle spielen wird.
Die New-Adult-Reihe »Hawaii Love« von Lilly Lucas im Überblick:

- This could be love (Louisa & Vince: Enemies to Lovers)
- This could be home (Laurie & Tristan: Grumpy & Sunshine, Enemies to Lovers, Forced Proximity)
- This could be forever (Millie & Chip: Second Chance Romance, Forced Proximity)

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Juli 2024
Sprache
deutsch
Auflage
1. Auflage
Seitenanzahl
352
Dateigröße
1,72 MB
Reihe
Hawaii Love, 1
Autor/Autorin
Lilly Lucas
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783426468449

Portrait

Lilly Lucas

Lilly Lucas wurde in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane New Promises, New Dreams, New Horizons, New Chances, Find me in Green Valley, A Place to Love, A Place to Grow, A Place to Belong, A Place to Shine und New Wishes wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.

Pressestimmen

"ein vielversprechender Trilogie-Auftakt für Sommergefühle und Fernweh" Kira Dressler, mads.de

"Alles in allem ist "This could be love" die perfekte Sommerlektüre! [ ] Lilly Lucas schafft es einfach immer wieder, liebevolle Charaktere zu erschaffen und einem das Gefühl zu geben, man wäre mittendrin." Miss Lovin Books (Blog)

"Schnelle Dialoge, Surfing-Lebensgefühl und ambitionierte Figuren sind ideal für lockere Lesestunden." oe24.at

Bewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von geerthi am 12.07.2024

traumhaftes Setting

Mit «This could be love» hat die Autorin Lilly Lucas einen atemberaubenden Wohlfühlroman geschaffen, der mich von Anfang bis zum Schluss in seinen Bann gezogen hat. Das wunderschöne Buchcover, der Farbabschnitt, die liebevollen Details (z. B. Zeitungsabschnitte oder E-Mail-Abschnitte) wie die Hintergrundblumen bei jedem Kapitelanfang und der Tattoobogen haben mich sofort verzaubert. Es war Liebe auf den ersten Blick!!! Die Mühe und die Leidenschaft, die die Autorin in dieses Buch gesteckt hat, sind einfach unglaublich. Das spürt man als eine Leserin sofort und ich bin einfach begeistert! Beim Eintauchen in die Geschichte wurde meine Stimmung nur noch besser. Gemeinsam mit Louisa, kurz Lou, tauchte ich in das Sommerparadies von Hawaii ein und spürte das warme Sommerfeeling Obwohl ich mich nicht mit Tennis auskenne, war das hier nicht so wichtig. Vielmehr ging es um Louisas Kampf, nach einer Verletzungspause wieder auf die Beine zu kommen und an den US Open Tournieren teilnehmen zu können. Die Herausforderung, in einem fremden Land ohne Freunde und Familie zu kämpfen, machte ihre Reise umso spannender. Und dann lernte sie auch noch Vince und Laurie kennen kann Lou sich auf ihr Training konzentrieren, wenn die Gefühle ins Spiel kommen? «This could be love» hat mich in ein traumhaftes Setting entführt, das die Sommerstimmung perfekt einfängt. Der packende und leicht verständliche Schreibstil sorgt dafür, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Für mich war es ein absolutes Highlight und verdient definitiv volle 5 Punkte! Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten beiden Bände, auch wenn sie erst 2025 erscheinen werden
Von spozal89 am 12.07.2024

Ohana

Ich liebe die Green Valley und Palisade-Reihe von Lilly Lucas, weshalb ich mich total auf die neue Reihe gefreut habe. Vorallem weil diese in Hawaii angesiedelt ist und ich diese Insel total faszinierend finde. Im Gegensatz zu den anderen Büchern der Autorin hatte ich hier nicht direkt ein Cozy-Feeling. Hier standen wirklich mehr Summer und Urlaubsfeeling im Vordergrund, was ich aber bei den derzeitigen Temperaturen sehr passen fand. Das Thema Tennis fand ich sehr interessant, da ich mich damit noch nie auseinander gesetzt habe und ich hier viel neues gelernt habe. Lou mochte ich sehr gerne, vorallem ihr Ehrgeiz hat mich tief beeindruckt. Vince ist dieser klassische Surferboy, den man einfach mögen muss und ich verstehe, wieso Luo im verfallen ist :-D Auch Laurie mochte ich sehr gerne und freue mich, wenn man im Band zwei der Reihe mehr über sie erfährt, ebenso freue ich mich schon jetzt auch auf Band drei, da mir Chip auch sehr ans Herz gewachsen ist. Mit Kay hatte ich so meine Probleme, ich hoffe, dass man sie auch in den anderen zwei Folgeteilen nochmal trifft, da mich ihre und Gabes Beziehung auch sehr interessieren würde. Warum ich diesmal nicht die volle Sternezahl gebe, obwohl mir das Buch sehr gut gefallen hat? Lous und Vince Love-Story hat im Gegensatz zu den anderen Romanzen die ich von der Autorin kenne, weniger Tiefgang. Und gerade der "Streit" und das "Warum" konnten mich hier nicht so ganz überzeugen. Hier kam es mir so vor, als musste man noch ein Drama einbauen und das hat mir nicht so gefallen. Das Ende war dann weniger überraschend wobei man bei solchen Büchern ja mit einem Happy End rechnet. Trotz meiner kleinen Kritikpunkte hat mir das Buch wirklich gefallen, weil ich auch den Schreibstil von Lilly Lucas liebe und auch die Orte die sie uns beschreibt. Ich freue mich sehr auf die anderen beiden Teile und spreche auch jeden Fall eine Empfehlung aus!