eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)

Empfohlen ab 12 Jahre.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 2,49* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)
Autor/en: Andreas Suchanek

EAN: 9783958342675
Format:  EPUB
Empfohlen ab 12 Jahre.
Familiy Sharing: Ja
Illustriert von Nicole Böhm
Greenlight Press

3. Juli 2017 - epub eBook - 130 Seiten

  • Empfehlen
Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich?
Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden.

Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte - stellen sich gegen das Böse.

Das Erbe der Macht ...
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Nominiert für den Lovelybooks Lesepreis 2016!
... Nominiert für den Skoutz-Award 2017!
... Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.
"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.
...

Eine Übersicht:
"Das Erbe der Macht"
"Heliosphere 2265"
"Ein M.O.R.D.s-Team"

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll absolut lesenswert - von Meggie - 21.08.2020 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)“
Leonardo da Vinci ist noch immer in Gefangenschaft; Thome noch in Bernstein eingeschlossen, die Schattenfrau noch nicht gefasst. Johanna von Orleans sieht nur ein Möglichkeit: unliebsame Personen müssen in den Rat geholt werden, um so die Möglichkeit zu schaffen, die nötigen Mittel zu erreichen. So wird die Mutter der Schattenfrau in die Geheimnisse der Lichtkämpfer eingeweiht. Der nächste Auftrag führt alle - bis auf Kevin - nach Russland. Dort sollen sie nach den Silberknochen suchen. Diese führen angeblich zum dritten Splitter. Max hüllt sich immer mehr in seine Geheimnisse und verschweigt, dass er mit einem Schattenkämpfer namens Marcus Kontakt hat. So langsam wird klar, dass Alex Jen mehr mag, als er selbst weiß. Sein Verhalten dahingehend deutet jedenfalls darauf hin. Er wirkt eifersüchtig auf Jens Affäre mit Dylan. Wenn Jen und Alex aufeinander treffen, spielen sie sich ständig Streiche. Auch bringt Alex Jen regelmäßig auf die Palme. So langsam wird es Zeit, dass die beiden merken, dass sie ineinander verliebt sind. Ein neuer Unsterblicher wird in die Geschichte eingeführt. Captain Nemo. Seine Station liegt tief unter Wasser und das Team will ihn um Hilfe bitten, die Silberknochen zu finden. Nur scheint die Station angegriffen, zumindest ist Nemo nirgends zu finden. Grünliche Algen haben die Herrschaft übernommen. Dank Sunita, die schon in Indien mit von der Partie war, merken alle, dass etwas Dunkles hinter allem steckt. Ungewöhnlich ist diesmal, dass der Autor sich eines fiktiven Charakters bedient. Captain Nemo ist die Erfindung des Autors Jules Verne und taucht in dem Buch 20.000 Meilen unter dem Meer auf . Bislang hat der Autor jedoch nur historisch belegte Charaktere als Unsterbliche auftauchen lassen. Dies birgt noch so einige Möglichkeiten. Max muss sich mit dem Misstrauen der Unsterblichen im Castillo herumschlagen, traut sich aber nicht, die Wahrheit zu sagen. Gegen Ende des Buches schockt der Autor, um kurz darauf die lange Nase zu zeigen und zu sagen: Ätschibätsch, ist doch nicht so. Ist ganz anders. Wendungen, die einem gleich aufatmen aber auch denken lassen: Schon wieder rein gefallen! Doch dann kommt so ein böser Cliffhanger, dass man den Autor am liebsten schütteln möchte und schreien will: Warum tust Du mir das an? Denn hier taucht ein Charakter auf, der aus meinen Lieblingsbüchern stammt. Ich bin sehr gespannt, wie dieser noch weiter agiert. Bislang ist der 9. Teil der Reihe der für mich beste, weil einfach sehr viel passiert: Action, Witz, Spannung, Trauer und Überraschung. Das Auftauchen von Captain Nemo und die Ereignisse im Castillo ergaben eine tolle Mischung aus Abyss, Alien und Sherlock Holmes. Meggies Fussnote: Absolut lesenswert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannung und überraschende Wendungen sind bei dieser Serie garantiert - von booklover2011 - 15.10.2018 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)“
Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Jen, Alex und anderen Charakteren geschrieben, so dass man zum einen ihre Gedanken und Gefühle miterleben kann, aber andererseits auch von verschiedenen Seiten Infos und Einblicke erhält. Die Herangehensweise, dass man in jedem Band zum einen mehr über die Lichtkämpfer erfährt, während zum anderen der große Handlungsbogen weitergespannt wird und neue Puzzleteile an ihren Platz rücken, gefällt mir sehr. Auch in diesem Teil ging es wieder sehr spannend, aber auch emotional zu. Es gibt wieder einige Enthüllungen und wir erfahren noch mehr über die magische Welt. Zudem wird immer deutlicher, dass die Schattenfrau vor nichts zurückschreckt. Das Tempo ist wieder sehr hoch, die Spannung wird mehr als gekonnt aufrechterhalten und die Neugier auf die Fortsetzungen geschürt. Schön fand ich das Wiedersehen mit der indischen Lichtkämpferin Sunita, die so einiges erlebt hat. Zudem bringen einen die humorvollen Dialoge, vor allem zwischen Jen und Alex, immer wieder zum Schmunzeln und lockern die ernsten und spannenden Szenen auf. Genial zu beobachten ist wie eifersüchtig die beiden reagieren. Noch scheinen sie sich über ihre Gefühle füreinander nicht klar zu sein bzw. sie sich noch nicht einzugestehen, während wir als Leser*innen, ebenso wie die Freunde der beiden, nur den Kopf über so viel Blindheit schütteln können. Erneut eine sehr spannende Fortsetzung der Reihe, in der man die Lichtkämpfer wieder besser kennenlernt und dadurch auch besser verstehen kann. Doch auch wenn man neue Erkenntnisse erhält, bleiben einige Frage offen bzw. es werden neue Fragen aufgeworfen, so dass mehr als gekonnt die Neugier und Spannung auf die Fortsetzungen geschürt wird. Ich habe die Lesestunden sehr genossen und vergebe 5 von 5 Sternen und freue mich auf die weiteren Bände rund um Jen, Alex und Co. Fazit: Spannende Fortsetzung der magischen Fantasyreihe, in der es um den Kampf zwischen Gut und Böse geht. Spannung, Action und Rätselraten bleiben auch nach Enthüllung der Identität der Schattenfrau bestehen. Ein Muss für Fans von Cassandra Clare oder Linda Winter mit ihrer Nachtkämpfer-Reihe.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll eine alte Macht, ein Verrat¿ spannend und gruselig - von janaka - 01.10.2017 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)“
*Inhalt* Alex und Jen machen sich auf die Suche nach den Silberknochen, es geht ins Wasser zu Kapitän Nemo und seiner Nautilus. Dort werden die Freunde von etwas Schrecklichem erwartet Parallel schafft es ein neues Ratsmitglied Misstrauen gegenüber Max in die Köpfe der andere zusähen. Johanna trifft eine folgenschwere Entscheidung *Meine Meinung* Das Erbe der Macht - Silberknochen von Andreas Suchanek ist der neunte Band der Fantasy-Reihe um Lichtkämpfer und Schattenkrieger. Immer wieder bin ich über die Fantasie des Autors überrascht, er bringt in jedem Band neue Erkenntnisse, löst Fragen und Geheimnisse, aber er führt uns auch gerne mal hinters Licht und lässt neue Fragen in unseren Köpfen entstehen. Ich mag seinen Schreibstil ungemein, er ist flüssig und locker, lustige Szenen lockern die Spannung etwas auf. Bei jedem Band nehme ich mir vor langsam zu lesen, aber das geht nicht, denn es ist so spannend, dass ich immer weiter lesen muss. Die Charaktere entwickeln sich weiter, in diesem Band ging es ganz viel um Max und seine innere Zerrissenheit. Der Schattenkrieger Marcus offenbart sich nun und wünscht sich, dass Max überläuft. Zur gleichen Zeit wird Misstrauen in den Köpfen der Ratsmitglieder in Bezug auf ihn gesät. Ich habe mit Max mitgelitten und als es zum Äußersten kommt, kann ich sogar seine Entscheidung nachvollziehen. Die Beschreibung der Unterwasserwelt von Nemo ist echt phantastisch, der Autor beschreibt diese Welt so lebendig und anschaulich. Und auch die Wesen, denen Alex und Co. begegnen, erscheinen vor meinem inneren Auge und mir lief es eiskalt den Rücken runter. *Fazit* Diese fantasiereiche und spannende Serie muss man als Fantasy-Leser einfach lesen. Einziges Manko sie macht süchtig und ungeduldig, wann kommt endlich der nächste Teil. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Silberknochen - von manu63 - 07.08.2017 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 9: Silberknochen (Urban Fantasy)“
Im Band neun der Das Erbe der Macht Reihe des Autors Andreas Suchanek wird nach den Silberknochen gesucht, die den Zugang zum dritten Sigilsplitter ermöglichen sollen. Ein Team der Lichtkämpfer wird ausgeschickt um den Hinweisen zu folgen und diese geraten dabei in das Unterseereich eines recht bekannten Unsterblichen und der Leser erfährt wer sich seinerzeit opferte um die Silberknochen zu erschaffen. Die Personen die dafür vom Autor ausgewählt wurden finde ich interessant gewählt und es passt gut in die Geschichte hinein. In gewohnt spannender Manier wird die Geschichte weiter erzählt und ich als Leser wurde in Atem gehalten und am Ende kommt es mal wieder zu einer überraschenden Wende. Die Schattenfrau ist in diesem Band eher eine Randfigur, es wird sich mehr auf das Team konzentriert welches den Silberknochen sucht sowie auf Kevin und Max. Wieder einmal hat mir der Autor spannende Lesestunden beschert und ich freue mich nun auf Band zehn.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: