eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Makellose Morde to go

Erlesene Verbrechen und herzerfrischende Gemeinheiten. 5.…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 9,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Makellose Morde to go
Autor/en: Susanne Henke

ISBN: 3839192528
EAN: 9783839192528
Erlesene Verbrechen und herzerfrischende Gemeinheiten.
5. Auflage.
Paperback.
Herausgegeben von Vito von Eichborn
Books on Demand

18. Dezember 2009 - kartoniert - 128 Seiten

"Mit ihren weißen Fluffhaaren sehen sie aus wie ein Löwenzahnstrauß. Einmal pusten, und sie lösen sich in Luft auf. Wenn es doch nur so einfach wäre."

Aufgeben? Niemals. Henkes Helden sind der Traum eines jeden Arbeitgebers: engagiert, flexibel und lösungsorientiert. Kein Einsatz ist ihnen zu hoch für Quote oder Kundenglück, den Platz in der ersten Reihe, das Lächeln der Liebsten oder die ungestörte Ruhe ihres Refugiums. Menschen wie du und ich, scharfzüngig seziert und pointiert in den Abgrund gestoßen. Ein giftig-guter Cocktail garstiger Geschichten, der (schaden-)freudigen Genuss verspricht.

"Wer Geschichten à la Roald Dahl mag, wird dieses Büchlein lieben"
Hamburger Morgenpost

"Minimalistisch, makaber, menschlich"
Literaturkritik.de
Susanne Henke, Storyteller, Spezialgebiet unfreiwilliges Ableben und andere Abgründe, lebt mit ihrem Mann in Hamburg und beantwortet seit 2005 die Frage "Was wäre, wenn ... ? in ihren Geschichten von ganz normalen Menschen.
Kundenbewertungen zu Susanne Henke „Makellose Morde to go“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Frech, makaber und äußerst unterhaltsam - von Bellexr - 21.07.2010 zu Susanne Henke „Makellose Morde to go“
In diesem kleinen, feinen Büchlein erzählt Susanne Henke auf insgesamt 123 Seiten 24 Kurzgeschichten mit einer Länge zwischen 2 bis 8 Seiten. Diese Kurzgeschichten sind durchweg sehr unterhaltsam und humoristisch, trotzen stellenweise vor Galgenhumor und sind oft herrlich makaber und mit einem guten Schuss schwarzem Humor versehen. Ihr Schreibstil ist bei jedem Kurzkrimi leicht und flüssig und der Autorin gelingt es mühelos, auch noch bei der kürzesten Geschichte eine Atmosphäre aufzubauen, die einen sofort in die Story eintauchen und meist mit einem Schmunzeln die Geschichte zu Ende lesen lässt. Ihre Figuren sind durchweg aus dem Leben gegriffen und auch die Handlungen umfassen viele Situationen aus dem täglichen Leben, angefangen vom nervigen Nachbar, dem frustrierten Journalisten, der betrogenen Hausfrau bis hin zum gehörnten Ehemann ist wirklich eine große Bandbreite an Charakteren vertreten und die Morde oder auch unbeabsichtigten Selbstmorde sind stellenweise sehr spitzfindig beschrieben. Fazit: Ein kleines Büchlein voller witzig makabrer und menschlicher Geschichten, das ¿ allein schon durch seine Größe ¿ ideal für unterwegs und zum Zwischendurch lesen ist.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Morde zwischen Menschen wie du und ich - von Herbert Huber - 06.06.2010 zu Susanne Henke „Makellose Morde to go“
Die makellosen Morde geschehen im Alltag zwischen Menschen wie du und ich. Manchmal geplant, manchmal spontan fallen hier die Ehepartner, unliebsame Kollegen oder Verwandte ins Grab. Die Geschichten sind so kurz, dass sie gelesen werden können, während man auf den Kaffee to go wartet. Erstaunlicherweise tritt auch beim hintereinander lesen kaum ein Abnützungseffekt auf. Einige Male ahnt man, wo die Reise hingeht, aber vor Überraschungen ist man nie gefeit. Wenn von den 25 hier versammelten Stories immerhin zehn bester Güte sind und nur sechs ein Achselzucken auslösen, kann man die hohe Qualität ermessen. Mit knappen Sätzen werden die Personen und Situationen eingeführt. Bei Zeit- und Ortswechsel muss der Leser aufpassen. Kleine Hinweise können Finten sein oder sich als verhängnisvoll (für eine der handelnden Personen) erweisen. Eine makabere Ader beim Leser wird vorausgesetzt. Gelegentlich packte die Autorin - wenigstens für mich - zuviel Menschen oder Fäden in eine Geschichte oder ließ zuviel aus, wie in Liebesgrüße und WM-Baby . Gelegentlich bleiben wichtige Fragen zum Verständnis offen, wohl wegen der Kürze oder meiner fehlenden Intuition. So blieb mir in Notwehr unklar, warum Michael im eigenen Haus maskiert einbricht. Zurecht wurde diese Sammlung mit den Geschichten von Roald Dahl verglichen. Wer es noch anspruchsvoller will, lese Shirley Jackson. Wo dieser aber eine Situation genüsslich ausmalt, reduziert Henke radikal. Für Freunde des schwarzen Humors ist Makellose Morde to go eine heiße Empfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Pointenfeuer - von Martin Wehmeyer - 03.01.2010 zu Susanne Henke „Makellose Morde to go“
Da sitzt ein Mann auf dem Flughafen und beobachtet die Leute. Nicht, weil er irgendwohin will oder auf jemanden wartet, sondern um sich die Langeweile des Rentnerdaseins zu vertreiben. Doch es reicht ihm nicht Passagiere, Angestellte und Abholer unter die Lupe zu nehmen. Verwertbare Schwächen sammelt er in einem Notizbuch, lässt hier und da eine gezielte Bemerkung, eine harmlose Frage fallen und schaut genüsslich zu, wie das Leben seiner Studienobjekte aus den Fugen gerät. Diese Geschichte mit dem Titel Liebesgrüße ist eine meiner liebsten in der Sammlung. Rasant wie ein Kurzfilm und bitterböse. Die Autorin ist eine mindestens ebenso gute Beobachterin, wie der Mann am Flughafen und erfrischend knapp und präzise. Mit einem Auge fürs Detail kreiert sie Szenarien wie den Showdown in einem Fitnessstudio, das Casting in einem Amphitheater oder den Abgabetag in einer Redaktion mitsamt Personal, das nach Herzenslust intrigiert, meuchelt und mordet. Wer wen in die Pfanne haut, ist selten vorauszussehen. Die Pointe lauert oft hinter der Pointe. Wer schwarzen Humor liebt, liegt mit diesem Buch goldrichtig.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: