eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht
Autor/en: Andreas Suchanek

EAN: 9783958342866
Format:  EPUB
Illustriert von Nicole Böhm
Greenlight Press

29. Januar 2018 - epub eBook - 320 Seiten

Das Finale ist da! Max hat einen waghalsigen Plan gefasst. Zusammen mit seinen Freunden tritt er eine Reise an, um einen geheimnisvollen Plan auszuführen. Doch schon ein falscher Schritt kann das Ende bedeuten. Unterdessen sammelt Johanna ihre Armee, um Iria Kon anzugreifen. Doch die Schattenfrau erwartet sie bereits. Das Ende des ersten Zyklus wird alles verändern. Sei dabei, wenn Streitmacht und Allmacht aufeinander treffen und die Weichen für die Zukunft neu gestellt werden. Das Erbe der Macht ... ... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"! ... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017! ... Nominiert für den Skoutz-Award 2017! ... Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"! Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Wow, was für ein geniales Staffelfinale¿ - von janaka - 08.06.2018 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht“
Wird Max Plan gelingen? Kann er sich und seine Freunde vor der Allmacht retten? In Iria Kron treffen die Lichtkämpfer und die Schattenfrau aufeinander¿ Mehr will und kann ich nicht zum Klappentext verraten, sonst spoiler ich. Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht von Andreas Suchanek ist das Staffelfinale des ersten Zyklus und für mich ist es ein genialer Abschluss. Andreas hält den Spannungsbogen sehr hoch und immer wieder baut er Twists ein, mit denen ich nicht gerechnet habe. Der Kampf gegen die Schattenfrau findet an mehrere Fronten statt, zwischen denen der Autor immer wechselt. So langsam wird auch Max Plan sichtbar und ich bin wieder erstaunt, mit welcher Präzision Andreas Suchanek die ganzen Zusammenhänge geplant hat. Und was ich richtig genial finde, dass er nur nach und nach sein Wissen dem Leser mitteilt. In diesen Band lernen wir Moriarty und ein paar seiner Schattenkrieger näher kennen. Während Moriarty für mich das personifizierte Böse ist, entdecke ich, dass ein paar seiner Leute auch gute Seiten an sich haben. Hier stellt sich mir die Frage, sind sie so manipuliert worden, dass sie das Böse nicht sehen? Und eine weitere bekannte Person ist in diesem Teil stärker vertreten, Alfie, Alex Bruder. Werden die beiden sich je wieder vertragen? Was mich auch an diesem Band so fasziniert hat, sind die ganzen Ideen, die Andreas entwickelt hat, damit ein Nimag auch zaubern kann. Und natürlich endet auch dieser Teil mit einem fiesen Cliffhanger, mit dem kein Leser gerechnet hat!!! Dieser macht Lust auf den nächsten Zyklus und man kann vielleicht schon erahnen, um was sich dieser dann drehen wird. Aber auch das ist typisch Andreas Suchanek. :-) Ich bin schon richtig gespannt und freue mich auf den Sommer, wenn es weitergeht. Von mir bekommt auch dieser Teil 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Allmacht - von manu63 - 21.02.2018 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht“
Band 12 der Reihe Das Erbe der Macht trägt den Titel Allmacht und ist das erste Staffelfinale der Reihe des Autors Andreas Suchanek. Mit einem verwegenen Plan versuchen Max und seine Freunde das Unheil, welches die Schattenfrau verbreiten will Einhalt zu gebieten. Dabei gehen sie mehrfach an ihre Grenzen und auch darüber hinaus. Der Autor versteht es einmal mehr mich in den Bann der Reihe zu ziehen. Die Protagonisten wachsen teilweise über sich hinaus und müssen dabei Neues über sich selber und ihre Beziehungen erfahren. Gerade Alex und Jen steht ein großer Umbruch bevor. Die Spannungsbögen werden gut gehalten und Band 12 endet mit einem ganz fiesen Cliffhanger der für die weiteren Bände eine Menge Potential birgt. Gute und Böse Krieger bekommen immer mehr Schattierungen und als Leser neigt sich die Waagschale mal dem einen mal dem anderen zu. Auch bei den Schattenkriegern gibt es nicht nur Böse und die Lichtkämpfer haben auch den einen oder anderen Schatten, den sie aus ihrer Vergangenheit mit sich tragen. Gerade diese Grauzonen machen für mich einen guten Teil der Geschichte aus und die einzelnen Handlungsstränge die sich aufeinander zubewegen tun ihr übriges um mich gut zu unterhalten. Einige Charaktere müssen gehen aber dafür tauchen neue spannende Protagonisten auf. Der Schreibstil und die Dialoge sind stimmig und gut lesbar, die Handlung selber gut aufgebaut und nicht künstlich in die Länge gezogen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Staffelhighlight! Eine spannende, emotionale, mitreißende Achterbahnfahrt, die m - von Diana Pegasus - 13.02.2018 zu Andreas Suchanek „Das Erbe der Macht - Band 12: Allmacht“
Andreas Suchanek - Erbe der Macht, 12, Allmacht Die Schattenfrau hat alle drei Splitter und besitzt nun die Allmacht. In Iria Kon soll es zum Showdown kommen, denn dort bestellt sie alle Magier hin. Doch sie hat einen perfiden Plan ausgeheckt. Damit ist sie aber nicht alleine, denn auch Max hat sich etwas überlegt und reist in die Vergangenheit, um dort etwas zu bewirken. Doch die Magier wissen, sie dürfen nichts grundlegendes verändern, denn die Zeit wehrt sich und das kann zum Tode führen. Und auch Moriarty schickt seine Geheimwaffe ins Rennen, denn er weiß, damit rechnen die Lichtkämpfer insbesondere Alex nicht. "Allmacht" ist das Zyklusfinale der "Erbe der Macht"-Reihe von Andreas Suchanek und das Highlight der Serie. Eine Achterbahn der Gefühle, viel Action, Spannung und eine Menge Antworten erwartet den Leser, auch wenn das Finale ein paar neue Fragen aufwirft, denn schließlich ist nach diesem Band noch nicht (zum Glück) Ende. Der lockere, flüssige Schreibstil sowie die bildhaften Beschreibungen von Schauplätzen und der Handlung selbst hat mich schon wieder nach wenigen Sätzen absolut gefangen genommen. Die bittersüße Story hat mich tief berührt, denn der Finalkampf ist grausam, traurig aber dennoch versteht es der Autor mit ein paar positiven Highlights die Geschichte immer wieder aufzulockern. Ich will gar nicht zu viel verraten, denn die Gefahr zu spoilern ist einfach zu groß. Es gab sehr viele Überraschungen, positive wie negative, durch die verschiedenen Perspektivwechsel bleibt es abwechslungsreich, jeder kleine Kapitelcliffhanger macht neugierig und animiert zum weiter lesen, jeder bekannter Charkter muss sich anstrengen und hoffen, dass er überlebt. Dadurch dass die Story teils in der Gegenwart und teils im Jahr 1977 spielt, werden neue Hoffnungen geschürt, aber wer schon ein paar Bücher des Autoren gelesen hat, weiß, dass es grundsätzlich anders kommt als man denkt. Ich bin immer wieder aufs neue begeistert, wie lebendig und facettenreich Andreas Suchanek seine Figuren gestaltet, wie sie sich harmonisch in die Story einfügen, wie längst vergessene Charaktere wieder auftauchen und dabei vergisst er nicht, ihnen eine ausgeprägte emotionale Facette zu geben. Ich konnte mit den Charakteren mitlachen, mitfiebern, mithoffen und mitbangen, ja sogar mitgeweint und mitgetrauert habe ich. Ein kurzweiliger, spannender Pageturner, der neugierig auf die zweite Staffel macht. Das Cover ist, wie die Vorgänger auch, ein absoluter Hingucker. Nicole Böhm zaubert mit viel Liebe zu Details diese wunderschönen Hingucker. Fazit: Staffelhighlight! Eine spannende, emotionale, mitreißende Achterbahnfahrt, die mich zutiefst berührt hat. 5 Sterne.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: