eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Wenn die Unschuld Feuer fängt

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook epub € 3,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Wenn die Unschuld Feuer fängt
Autor/en: Dania Dicken

EAN: 9783739477619
Format:  EPUB ohne DRM
via tolino media

12. Juni 2020 - epub eBook - 290 Seiten

Libby Whitman hat es endlich geschafft: Sie ist Profilerin bei der Behavioral Analysis Unit des FBI in Quantico. Als ihre Kollegen das Profil eines Serienbrandstifters im nahen Richmond anfertigen, unterstützt sie das Team voller Elan.
Zeitgleich bittet sie jedoch auch ihr Freund Owen um Hilfe, der als Polizist in Washington arbeitet: Dort ist am helllichten Tag ein neunjähriger Junge auf einem Spielplatz brutal erschlagen worden, ohne dass jemand die Tat gesehen hätte. Libby möchte Owen und seinem Partner bei den Ermittlungen helfen und stellt schließlich eine gewagte These auf, was den möglichen Täter betrifft.
Als gleichzeitig in Richmond ein möglicher Brandstifter festgenommen wird, versuchen Libby und ihr Chef, Teamleiter Nick Dormer, den Verdächtigen mit allen Mitteln zum Reden zu bringen - erfolglos. Fast sieht es so aus, als würden die Ermittlungen in beiden Fällen ergebnislos verlaufen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse ...
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit der Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium schreibt sie Psychothriller zum Thema Profiling. Bei Bastei Lübbe hat sie die Profiler-Reihe und "Profiling Murder" veröffentlicht, im Eigenverlag erscheinen "Die Seele des Bösen" und ihre Fantasyromane. Die Thriller-Reihe um die FBI-Profilerin Libby Whitman ist ihr neuestes Projekt.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 7 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Nervenzerfetzende Spannung - von Gisel - 07.07.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Kurz nach ihrem Einstieg als Profilerin bei der Behavioral Analysis Unit des FBI kommt der Fall eines Serienbrandstifters auf den Tisch, der blonde junge Frauen in den Feuertod schickt. Zeitgleich beschäftigen sich Owen und sein Partner mit dem Tod eines Neunjährigen im Park. Sehr schnell stellt Libby eine gewagte These zum Täter auf. Beide Fälle werden Libby und ihr Team in Atem halten - so sehr, dass die junge Profilerin in höchste Gefahr gerät¿ Dies ist nun schon der dritte Fall mit Libby Whitman, die aufgrund ihrer eigenen Erlebnisse eine besondere Fähigkeit fürs Profilen entwickelt hat. Die Bände bauen aufeinander auf, sie sollten in der richtigen Reihenfolge gelesen werden. In diesem Buch sind es gleich zwei brisante Fälle, die zeitgleich gelöst werden wollen, und Libby findet die wichtigen Ansatzpunkte dafür. Wie in allen bisherigen Büchern der Autorin Dania Dicken schimmert die Recherche zu den Hintergründen ihrer Fälle durch sowie ihre eigene Ausbildung (Psychologiestudium). Ihre Protagonistinnen müssen dabei einiges ertragen, sie geraten in höchste Gefahr, und auch in diesem Buch überschlagen sich die Ereignisse - da wird es zum Fingernägelknabbern spannend¿ Der flüssige Schreibstil und die bodenständigen und authentischen Protagonisten tun ein Übriges, um auch aus diesem Buch einen spannenden Thriller zu machen. Sehr gerne empfehle ich deshalb das Buch weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Turbulenter Start für die Profilerin Libby Whitmann - von Siglinde Haas - 13.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Nach Beendigung ihrer Ausbildung beim FBI wartet der 1. Arbeitstag als Profilerin auf Libby. Herzlich von den Kollegen empfangen bekommt Libby ihren ersten Fall. Ein Feuerteufel dringt in die Wohnungen junger Frauen ein und verbrennt sie in ihrem eigenen Schlafzimmer. Obwohl der Täter schnell gefasst wird, muss die Polizei, ihn wieder laufen lassen. Die Beweislage ist zu dünn. Während Libby sich bemüht, ihn wieder hinter Gittern zu bringen, hat dar Täter sie bereits als neues Opfer ins Visier genommen. Die Situation beginnt zu eskalieren. Dieses Mal schildert die Autorin zwei sehr unterschiedliche Fälle und hat mir dadurch ein zusätzliches Wechselbad der Gefühle beschert. Libbys Lebensgefährte, der Polizist Owen, muss sich um den Mord an einem neunjährigen Jungen kümmern. Mord an Kindern ist ein besonders emotionales Thema, das die Autorin einfühlsam in seinen Auswirkungen beschreibt. Die Auflösung des Falles hat mich nicht weniger schockiert. Das Hauptaugenmerk des Thrillers liegt für mich auf dem sadistischen Feuerteufel. An einer Stelle lässt die Autorin ihn sehr Detail reich und anschaulich schildern, wie Feuer tötet. Das war für mich fast nicht auszuhalten und gleichzeitig einer der besten Abschnitte. Interessant fand ich auch die Darstellung der Arbeit der internen polizeilichen Untersuchung. Libbys Chef Nick und ihr Freund Owen wird vorgeworfen, sich nicht korrekt verhalten zu haben. Owen gerät sogar unter Mordverdacht. Für mich waren die Vorwürfe unhaltbar und im Grunde empörend. Schön waren für mich die kurzen Schilderungen, die die innige Beziehung zwischen Libby und Owen, aber auch zu ihren Eltern Sadie und Matt zum Thema hatten. Ich habe den Thriller wieder als gelungene Mischung von realistischen Einblicken in die Polizeiarbeit und der Aufklärung verstörender Verbrechen empfunden.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Ein Feuerteufel geht um, der unschuldige Frauen anzündet - von claudi-1963 - 09.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen. (Vincent van Gogh) Libbys Traum als Profilerin beim FBI ist endlich in Erfüllung gegangen. Sie ist nun als Special Agent in Nicks Dormers Team bei der Behavioral Analysis Unit (BAU). Schon ihr ersten Fall ist brandgefährlich, den ein Serientäter in Richmond steckt seine Opfer lebendig in Brand. Libby versucht natürlich, ihre Kollegen bei diesem Fall zu unterstützen. Doch ihr Freund Owen hat es ebenso mit einem kniffligen Fall zu tun, bei dem er Libbys Hilfe erbittet. Am helllichten Tag wird der 9-jährige Peter Cummings bei einem Skate-Park erschlagen. Augenzeugen für die Tat sind bisher keine zu finden, außerdem fehlt seither Peters BMX-Rad, mit dem er von zu Hause losgefahren ist. Obwohl sie es mit zwei außergewöhnlichen Fällen zu tun hat, steht für Libby zumindest das Profil von Peters Täter recht schnell fest. Als dann eines der Brandopfer überlebt, kristallisiert sich Frank Melville recht schnell als ihr Täter heraus. Doch da dem FBI eindeutige Beweise fehlen, müssen sie ihn zum Leidwesen Libbys wieder laufen lassen. Nun heißt es, Melville zu beschatten, bis er erneut zuschlägt. --- Meine Meinung: Das Cover stellt recht gut die beiden Fälle dar, mit denen es Libby in diesem Band zu tun bekommt. Nämlich zum einen dem Mord an einem Kind und die Tat des Brandstifters der Frauen lebendig verbrennt. Der Schreibstil ist wie gewöhnlich bei der Autorin flüssig, lebendig, unterhaltsam, spannend und recht authentisch in mehrere Kapitel bzw. Zeiträume eingeteilt. Als Leser bekommen ich wieder mal Einblick in die Ermittlungsarbeit, aber auch in die Gedanken und Taten des Serientäters, sodass ich immer beide Seiten bestens durchleuchten kann. Besonders jedoch schockieren mich Frank Melvilles Taten, ich nach wie vor nicht wie einem das Quälen von Menschen bis zum Tod Freude bereitet. Für mich bleibt es noch immer unbegreiflich, das es einem Sadisten eher Freude bereitet Frauen zuzusehen wie sie qualvoll verbrennen, statt sich an ihnen körperlich zu vergehen. Jedoch macht mich als Mutter ebenso der Fall des toten Jungen sehr betroffen. Für mich ist es unvorstellbar, dass jemand vielleicht aus Neid oder Eifersucht einen kleinen Jungen erschlägt. Zudem hat die Autorin auch diesmal wieder einigen Information über reale Serientäter mit in ihre Geschichte eingebaut. Dadurch wirkt das ganze natürlich noch authentischer und lässt mich als Leser erst richtig erahnen wie bösartig der Menschen sein kann. Da die Autorin inzwischen durch viele Thriller recht viel Erfahrung mit Psychologie und Serientätern hat, habe ich den Eindruck das ihre Bücher immer besser werden. Auch diesmal sind die einzelnen Charaktere sehr gut durchdacht und ausgearbeitet worden. Dass ich dazu noch einen Einblick in Libbys Privatleben bekomme gefällt mir gut, besonders da Libby und Owen sich recht gut ergänzen. Außerdem erfahre und erlebe ich so noch ein wenig von Libbys Familie, den Whitmans. Sadie und Matt Whitman kenne und schätze ich schon durch ihre Reihe Die Seele des Bösen wo die beiden selbst Special Agent beim FBI waren. Auch mit ihnen habe ich öfters, als mir lieb war gefiebert, gelitten und gebangt bei ihren Fällen. Umso mehr freut es mich, dass nun Libby in ihre Fußstapfen tritt. Natürlich können die Bücher einzeln gelesen werden, doch wer Libby Whitman wirklich von Grund auf kennenlernen und begleiten möchte, der sollte mit der Reihe ihrer Eltern beginnen. Für mich war es wieder ein einzigartiges Lesevergnügen, dem ich gerne 5 von 5 Sterne gebe.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Feuer!!!! - von Ramses18 - 06.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Ein Schlafzimmer brennt. Auf dem Bett liegt eine nackte Frau mit Handschellen an das Bett gefesselt. Sie hat keine Chance zu entkommen, denn der Mörder ist noch anwesend. Ein neunjähriger Bube wird auf einem Spielplatz ermordet und niemand hat etwas gesehen. Diese beiden Fälle beschäftigen Libby und Owen und das FBI Team. Zwei Extreme, zwei eher abnormale Morde. Libby und ihr Team sind gefragt und die Herausforderung enorm. Meine Meinung: Ein äusserst spannender Psychothriller für starke Nerven. Von der ersten bis zur letzten Seite an ist der Leser sofort ins Geschehen mit einbezogen. Er leidet und bibbert mit den Personen, identifiziert sich mit ihnen. Die Handlungen und Personen werden sehr gut beschrieben. Der Schreibstil ist detailliert, packend und liest sich leicht und flüssig. Die Spannung wird kontinuierlich aufgebaut, dass man das Buch am liebsten gar nicht mehr weglegen möchte. Viel Zeit einplanen, damit man es in einem Rutsch durchlesen kann. Auch Überraschungen und Wendungen baut die Autorin sehr geschickt ein, klasse gemacht. Das Cover ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen aufgefallen, gefällt mir sehr gut. Ganz klar 5 Sterne von mir und eine Kaufempfehlung für alle Thriller Fans. Dieses Buch ist nichts für Zartbesaitete.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll erschreckende Kindheit - von Sigrid - 06.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Wir erleben nun Libby und Owen als berufstätiges Paar in der Nähe von Quantico lebend. Libby arbeitet als FBI Profilerin beim BAU in Quantico und Owen ist bei der Polizei in Washington angestellt. Für Libby ist es schon seltsam, in einem Team zu arbeiten, deren Mitglieder ihre Mutter Sadie mehr oder weniger gut kennen. Sie tritt damit in große Fußstapfen, aber sie kann gut damit umgehen und außerdem beweist sie bereits schnell bei ihrem ersten Fall ihr Können. Es geht um schreckliche Brandstiftungen mit Todesopfern. Auf der anderen Seite passiert in Owens Zuständigkeitsbereich ein schrecklicher Mord an einem kleinen Jungen. Und durch die Vermittlung von Libby, wird das Profilerteam um Nick Dormer auch in diesem Fall tätig. Es sind wirklich beides sehr schreckliche Verbrechen, denn sie sind brutal und der Mord an einem Kind ist besonders ergreifend. Der Leser wird hier wieder tief in die Ermittlungen einbezogen und man verfolgt die Arbeit der Protagonisten gebannt. Und da man ja doch inzwischen ein Verhältnis zu den einzelnen wiederkehrenden Personen aufgebaut hat, erlebt man ihre Erlebnisse besonders emotional mit. Denn Libby und Owen werden diesmal auch persönlich an ihre Grenzen kommen. Die geschilderten Verbrechen sind gut recherchiert und man kann alles intensiv nachvollziehen. Manchmal sogar intensiver als man es in dem Moment vielleicht möchte. Aber es sind nunmal brutale Vorgehensweisen und da muss der Leser dann durch. Es ist immer wieder interessant, die verschiedenen Verbrechensarten kennenzulernen. Auch hier wird der Leser mit unvorhergesehenen Ereignissen erschüttert. Ich finde es aber sehr gut, denn die Realität birgt mehr an Dingen, die man sich eigentlich nicht vorstellen kann oder will - gerade im Bereich der menschlichen Beweggründe. Man liest diesen Thriller wieder mit gespannten Nerven und man leidet mit. Gerade wenn es auf die persönliche Ebene der Protagonisten geht. Obwohl es auch dort viele positive Begegnungen gibt und man durch die guten Dialoge zwischen den Beteiligten schöne Passagen durchläuft. Es macht Spaß, die Entwicklung der Personen zu erleben. Libby und Owen in ihrer neuen Rolle als arbeitendes Paar zusammenlebend. Aber auch die Verbindungen zu den Freunden und Familienmitgliedern lesen sich gut. Es gibt immer wieder neue Konstellationen und überraschende Ereignisse. Auf jeden Fall werden wir noch einiges mit Libby und den anderen Protagonisten erleben. Ich hatte jedenfalls wieder sehr spannende und schöne Lesestunden und freue mich schon wie es allen in dem nächsten Band weiter ergeht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zorn & Neid - von CoraM - 03.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Thriller Wenn die Unschuld Feuer fängt von Dania Dicken erscheint am 12.06.2020 im Via tolino media Verlag, gelesen als Ebook 220 Seiten Kaum sind Libby und Owen an ihrem neuen Lebensmittelpunkt angekommen, haben sie es mit zwei grauenvollen Fällen zu tun. Zielsicher erstellt Libby in beiden Fällen ein Profil. Dennoch ist es nicht leicht, die Täter dingfest zu machen. Sie handeln äußerst impulsiv und unkontrolliert, so dass am Ende mehr als nur ein Leben auf dem Spiel steht. Eine tolle Entwicklung ist bei Libby und Owen, sowohl in beruflicher als auch privater Sicht zu erkennen. Packend und erschütternd zugleich, wie Libby all ihr Können unter Beweis stellen muss, ohne sich dabei selbst aufzugeben. Schön sind die innigen familiären Sequenzen zu beobachten. Vor allem, als Libby ihre Adoptivmutter Sadie braucht, ist diese zusammen mit ihrem Mann Matt zur Stelle. Aber auch ihre Freundin Julie steht ihr allzeit zur Seite. Fazit: Die Autorin hat zwei der sieben Todsünden beeindruckend in Szene gesetzt. Erschreckend, aus welchen niederen Beweggründen sich ein Mensch in einen Mörder verwandelt. Die Autorin versorgt den Leser erneut mit viel Hintergrundwissen zum Thema Psychologie und Kriminalistik. Absolut empfehlenswert für anspruchsvolle Thrillerfans! Ganz herzlich danke ich der Autorin für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Klasse wie nicht anders zu erwarten - von brauneye29 - 03.06.2020 zu Dania Dicken „Wenn die Unschuld Feuer fängt“
Zum Inhalt: Libby hat es geschafft, sie ist bein BAU als Profilerin und gleich der erste Fall verlangt ihr einiges ab und auch ihr Freund hat einen Fall bei dem sie helfen jann. Und gleich beide Fälle zeigen die menschlichen Abgründe auf.  Meine Meinung: Auch der dritte Teil um Libby konnte mich wieder begeistern. Libby ist eine wirklich würdige Nachfolgerserie zu Sadie. Libby ist als Profilerin super und die Fälle, die sich die Autorin ausdenkt, sind immer wieder überraschend. Diesmal sind es Verbrechen, von denen man noch nicht so häufig gehört oder gelesen hst, die aber äußerst erschreckend und brutal sind. Der Spannungsbogen ist wie immer sehr hoch und der Schreibstil hat einfach einen richtigen sog, so dass man das Buch gar nicht aus der Hand geben will und einfach immer weiter leserwartenen muss. Besonders gut gefällt mir auch, dass immer wieder alte Bekannte wie auch Familie auftauchen und sich alle Figuren weiter entwickeln. Auch gibt es immer wieder mal Wendung mit der man nicht rechnet.  Fazit: Klasse wie nicht anders zu erwarten
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein 15SOMMER gilt bis einschließlich 03.08.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: