eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Lotus House - Heimliche Sehnsucht

Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Lotus House - Heimliche Sehnsucht
Autor/en: Audrey Carlan

EAN: 9783843721110
Format:  EPUB
Originaltitel: Intimate Intuition.
Familiy Sharing: Ja
Übersetzt von Samantha C. Berger
Ullstein Taschenbuchvlg.

27. September 2019 - epub eBook - 320 Seiten

  • Empfehlen
Die prickelnde Lotus House-Serie: Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens!
Dara Jackson ist Yogalehrerin im Lotus House und besitzt zudem auch noch die Sunflower Bäckerei. Als sie eines Tages den superreichen Unternehmer Silas in einem ihrer Kurse trifft, prallen Welten aufeinander - doch dann geben sie sich einen gesamten Abend der gegenseitigen Verehrung ihrer Körper (und Geister) hin.
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und wurde daraufhin bald zur internationalen Bestseller-Autorin. Ihre Serien »Calendar Girl«, »Trinity« und »Dream Maker« stürmten auch in Deutschland die Charts. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Dara und Silas - Zwei kommen zusammen, die zusammen gehören - 4,5 Sterne - von pinky13 - 25.10.2019 zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
Dara und Silas - Zwei kommen zusammen, die zusammen gehören - toller 6. Teil - 4,5 Sterne Erotischer Liebesroman mit viel Gefühl und tiefgründigem Inhalt, verpackt in eine superschöne Geschichte - empfehlenswert! Dara lernt Silas in ihrem Stammlokal kennen und ist gleich hin und weg von ihm. Zwischen den beiden brennt die Luft, sie fühlen sich magisch voneinander angezogen. Nach einer Nacht voller Leidenschaft wacht sie am nächsten Morgen auf und sieht auf dem Weg vom Bett zur Küche etwas, was sie vollkommen verstört und sie verlässt fluchtartig sein Haus. Sie hält ihn für einen Lügner und Betrüger. Silas kann das alles nicht verstehen und versucht mit ihr in Kontakt zu treten, und erhält Hilfe von den gemeinsamen Freunden. Und er trifft im Lotus House wieder auf Dara, die dort u.a. als Meditationslehrerin arbeitet. Aber es kommt noch ganz anders, als beide es sich vorstellen können...... Cover Das Titelbild ist genauso wunderschön gestaltet, wie die anderen Vorgänger. Das florale Muster passt genau zu den anderen Teilen und auch die Farbe ist wieder toll ausgewählt- diesmal in einem lila Ton. Das passt auch hervorragend, denn die Farbe Lila steht für Leidenschaft, und davon gibt es eine Menge in dieser Geschichte. Meine Meinung Nun lese ich schon den 6. Teil dieser Serie und es wird und wird mir nicht langweilig. Im Gegenteil - auch hier geht es wieder um ein ernstes Thema - welches auch wieder gekonnt in einer tollen Geschichte verpackt ist. Schreibstil und Erzählperspektive Ich kann es einfach nur immer wieder schreiben, die Autorin verfügt über einen faszinierenden Schreibstil. Sie kann einfach schreiben - Punkt. Ihre Sätze sind einfach, aber klar - fließend und elegant. Gut, manchmal auch etwas obszön, aber absolut der jeweiligen Situation angepasst. Dadurch fliegt man quasi durch die Geschichte und mag das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Silas und Dara, so weiß man als Leser immer direkt über die Gefühle und Emotionen der jeweiligen Charaktere Bescheid und taucht noch tiefer in das Geschehen ein. Außerdem wird in der Ich-Form erzählt, was mir sowieso am Besten gefällt. Am Anfang eines jeden Kapitels hat Audrey Carlan verschiedene Yoga-Stellungen und Chakren beschrieben. Auch das finde ich gelungen, denn so erhält man ein wenig Hintergrundwissen, wenn man so wie ich, überhaupt keine Ahnung von Yoga hat. Charaktere und Handlungen Silas und Dara kennt man ja schon vom vorherigen Teil und es geht hier nahtlos weiter mit ihnen, die Handlung wird hier aufgenommen und weitergeführt. Mit einer kleinen Rückblende wird man sofort in die Geschichte hineingezogen. Als Leser merkt man direkt die wahnsinnige Anziehungskraft, die zwischen den beiden herrscht. Auch kommen die erotischen Liebesszenen hier nicht zu kurz. Sie sind heiß und sinnlich, und sind gut in die Handlung eingebunden, ohne zu sehr im Vordergrund zu stehen. Der Fokus liegt hier hauptsächlich im Kennenlernen und in der Beziehungsarbeit der Beiden. Tatsächlich haben sie ihre Beziehung rückwärts aufgezogen. Nach anfänglichen Missverständnissen müssen sie aufgrund der besonderen Lebensumstände so einiges lernen bzw. ändern. Silas ist ein außergewöhnlicher Mann, mit viel Sexappeal und Charisma. Er ist einfach nur süß, liebevoll und sein Verhalten gegenüber Dara ist soooo toll, da gerät man ja schon selber ins Schwärmen. Obwohl er nicht perfekt ist, wird er doch als großartiger Held beschrieben. Trotz oder wegen seiner Verluste, kann man sich dennoch mit ihm identifizieren. Leider ist er in der Vergangenheit gefangen und lebt immer noch in ihr. Durch Dara erfährt er seit Jahren das erste Mal wieder Gefühle, Liebe, Verständnis und der Wunsch nach einer Beziehung. Aber er muss seinen Verlust, seine Tragödie loslassen um frei für ein neues Leben zu sein. Zum Glück holt er sich Hilfe. Und die kommt in Form einer alten Bekannten. Auch hier gibt es ein Wiedersehen mit Dr. Monet Hart. Dara arbeitet in der Bäckerei ihrer Eltern und gibt zudem Meditations- und Yoga-Stunden im Lotus House. Ferner besitzt sie die Gabe Auren von Menschen zu lesen. Sie ist ein lebensbejahender und liebenswerter Mensch, allerdings hat sie bisher nicht wirklich echte Beziehungen geführt. Auch Dara hat es nicht leicht im Leben gehabt. Jedoch hat sie außergewöhnlich liebevolle Eltern. Durch die schlimmen Erfahrungen in ihrer Kindheit ist sie aber auch geprägt von Verlustängsten. Als sie erfährt, dass ihr One-Night-Stand mit Silas Folgen haben wird, entwickelt sich die Geschichte so rührend und emotional weiter, dass ich tatsächlich das ein oder andere Tränchen verdrückt habe. Es ist so schön zu lesen, wie die beiden Hauptakteure sich finden und wie sie sich gegenseitig heilen, dass man im Null Komma Nix die Geschichte auch schon fast zu Ende gelesen hat. Trotzdem gibt es einen kleinen Kritikpunkt. Mir hat etwas die Spannung gefehlt. Da hat auch die kleine Geschichte rund um Mallory nicht wirklich viel gebracht. Denn eine Auflösung hat es hier nicht gegeben. Auch die bösartige Reaktion von Silas Schwester Whitney war unnötig und hat die Geschichte ebenfalls nicht weitergebracht. Ich hatte auch leichte Schwierigkeiten, mich auf die hier beschriebene besondere Esoterik einzulassen. Aber das ist jetzt jammern auf hohem Niveau. Insgesamt haben mir fast alle Charaktere gefallen, besonders Daras beste Freunde Ricardo und Luna. Ricardo hat echt Schwung und Humor mitgebracht und Luna ist einfach nur sympathisch. Verschiedene Figuren sind wirklich tiefgründig angelegt, einige bösartig und einige mit Schrullen und Macken. Eins aber haben sie gemeinsam, sie sind authentisch und unterhaltsam. Die Geschichte hat mich wirklich berührt und zeigt einem, dass man nicht in der Vergangenheit leben soll. Man muss auch mal Risiken eingehen und einsehen, dass das Leben kommt - wie es kommt, im Guten wie im Schlechten. "Loslassen" bedeutet im Umkehrschluss aber auch Befreiung von Kummer, Angst, Verbitterung, Schuldgefühlen und Trauer. Fazit Auch dieser 6. Teil hat es in sich: bewegend, emotional, tiefgründig und humorvoll. Dazu ist die Geschichte gespickt mit einer guten Portion Erotik und ratgebenden Sinnsprüchen. Mich hat diese Geschichte wirklich unterhalten und berührt und daher vergebe ich sehr gerne eine Leseempfehlung sowie 4,5 megastarke Sterne (hier nur 4, da halbe Sterne an dieser Stelle nicht möglich sind) und kann euch dieses Buch wirklich ans Herz legen. Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Ullstein Verlag sehr herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Reihe geht die (Yoga)Puste aus - von Mesa - 07.10.2019 zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
Dara liebt ihr einfaches Leben. Sie leitet die Bäckerei, arbeitet nebenan im Lotus House und trifft sich mit ihren Freunden. Eines Abends lässt sie sich auf ein One Night Stand mit dem Musikproduzenten Silas ein. Erst am nächsten Morgen bemerkt sie, dass das vermutlich ein Fehler war. Silas scheint bereits eine Familie zu haben und das ist nicht sie einzige Überraschung... In diesem Band liegt der Fokus rein auf der Meditation. Dara umgibt ständig die Aura der Menschen in allen Farben. Mal wieder ist in der Hinsicht alles gut recherchiert und doch ist die Thematik ziemlich kompliziert. Es fällt schwer sich darauf einzulassen. Vielleicht muss man erst selbst so einen Kurs besuchen um diese Macht zu spüren. Ebenso unglaubwürdig wirkt sie Beziehung zwischen Dara und Silas. Silas hat eine bewegte Vergangenheit die man wirklich spürt, aber seine Gefühle zu Dara sind nicht zu greifen. Allgemein hat man das Gefühl, alles schon mal gelesen zu haben. Die erotischen Szenen sind nichts neues und das Drama zum Ende hin gab es bereits in einem vorherigen Band (zufällig mit den gleichen Charakteren!!!). Es ist gut, dass die Reihe mit einem letzten Band zum Abschluss kommt. Denn langsam aber sicher wiederholt sich alles und auch das Thema Yoga wirkt nicht mehr neuartig. Heimliche Sehnsucht ist leider ein Abklatsch vorheriger Bände und bietet außer dem Yogathema keine neuen Geschichten oder Ideen. Auch Dara und Silas harmonisieren nicht wirklich miteinander. Hoffentlich bietet der letzte Teil noch mal einen krönenden Abschluss, aber das darf stark bezweifelt werden!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Viel Drama - von manu63 - 02.10.2019 zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
Heimliche Sehnsucht ist der Titel des sechsten Bandes der Lotus House Reihe der Autorin Audrey Carlan. Sie lässt darin Dara Jackson und Silas McKnight aufeinander treffen. Bereits bei ersten Treffen fliegen die Funken über und beide verbindet bald mehr als sie nach der ersten Nacht ahnen konnten. Die Geschichte wird sehr gefühlvoll erzählt und auch auf Silas Verlust wird gut eingegangen. Die Art wie er versucht alles zu verarbeiten finde ich sehr realistisch geschildert. Auch Dara und ihr Wesen werden gut skizziert. Neben der Hauptcharakteren tauchen auch schon bekannte Gesichter aus den Vorbänden auf. Es ist zwar nett alte Bekannte wieder zu treffen, die Bücher können aber auch eigenständig gelesen werden. Explizite Szenen sind mehrfach vorhanden und werden auch teilweise recht detailliert beschrieben. Die Geschichte selber ist recht gut, was mich aber zum Ende hin störte, war das es im letzten Viertel noch mal viel Dramatik gibt, die ich etwas überzogen fand. Weniger wäre da mehr gewesen. Insgesamt ist es jedoch eine Geschichte die gut zum Lotus House passt.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schweres Schicksal - von tkmla - 02.10.2019 zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
"Lotus House - Heimliche Sehnsucht" ist der sechste Band der Reihe von Audrey Carlan. Wie es sich am Ende des fünften Bandes bereits ankündigt, geht es diesmal um die Bäckereibesitzerin Dara Jackson und den Musikproduzenten Silas McKnight. Das erste Aufeinandertreffen der beiden endet in einer leidenschaftlichen Nacht und bleibt nicht ohne Folgen. Dara wird schwanger. Sie wurde selbst von einer liebevollen Familie adoptiert und freut sich nun, Mutter zu werden. Ob Silas auch Teil dieser kleinen Familie werden soll, hat sie noch nicht entschieden. Denn nach ihrer gemeinsamen Nacht ist sie Hals über Kopf aus seiner Wohnung geflüchtet. Sie glaubt, das Geheimnis von Silas zu kennen. Aber hinter seiner Geschichte steckt viel mehr, als Dara vermutet. In diesem Band der Reihe wird die Kennenlernphase zunächst übersprungen. Obwohl sich die beiden Hauptcharaktere sehr zueinander hingezogen fühlen, müssen sie sich nach ihrem Wiedersehen erst langsam an eine Beziehung herantasten. Die für beide freudige Nachricht zwingt sie, sich ernsthaft mit ihren Problemen auseinanderzusetzen. Der realistische Ansatz, dass es keine Harmonie auf Knopfdruck gibt, hat mir gut gefallen. Dara hatte zwar bis zur ihrer Adoption auch keine Bilderbuchkindheit, aber verglichen mit dem Schicksal von Silas geht es ihr gut. Die Autorin macht seinen Schmerz fast greifbar. Seine Zweifel und sein Zögern mit der Vergangenheit abzuschließen sind authentisch dargestellt. Sein Schicksal kann einen gar nicht kalt lassen. Der Bezug zum Lotus House sind diesmal die Meditationskurse von Dara, in denen Silas lernt, zur Ruhe zu kommen. Der Yoga Anteil fällt in diesem Band etwas kleiner aus. Der Teil kann wie immer einzeln gelesen werden, auch wenn die Geschichten der Figuren aus den Vorgängerbänden weitererzählt werden. Dabei geht es zum Teil richtig spannend zu. Der sechste Band muss sich nicht verstecken und führt die Reihe erfolgreich fort. Für Fans absolut zu empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Die Folgen eines Augenblicks - von Bücherwürmchen - 29.09.2019 zu Audrey Carlan „Lotus House - Heimliche Sehnsucht“
"Heimliche Sehnsucht" konnte für mich nicht ganz mit den beiden Vorgängerbüchern mithalten, wobei das bitte nicht negativ aufgefasst werden soll. Das Buch war toll. Bereits in "Stille Sünden" wurden wir Zeuge des ersten Funkenflugs. Und als ich dann den Klappentext zu "Heimliche Sehnsucht" las, war mir gleich klar, um was es hier gehen wird. Ein bisschen muss ich hier allerdings Kritik üben, wenn das, was die Protagonisten sagen, plötzlich mit anderen Wörtern verpackt wird. Inhaltlich ändert sich zwar nichts, der Fehler ist trotzdem ärgerlich. Der Verlauf der Geschichte ist ein Wechselbad der Gefühle. Dara und Silas gefielen mir hier weitestgehend. Schön fand ich dabei Daras Umfeld und ihre Bindung zu ihren Eltern. Was hinter Silas Vergangenheit steckt, hätte ich so nicht erwartet und war erst einmal geschockt. Die Information musste ich erstmal verarbeiten. Man kann dann jedoch gut beobachten, wie er darum kämpft, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Hat mir gut gefallen. Abgesehen davon, dass die Geschichte mir etwas zu sehr fokussiert war auf ein bestimmtes Thema, gefiel mir die Geschichte. Eine Reaktion von Whitney, Silas Schwester, empfand ich allerdings als zu heftig. Sie hat ihr Verhalten zwar am Ende erklärt und ich konnte es auch nachvollziehen. Trotzdem war es mir ein bisschen zu viel. Ich weiß im Moment noch nicht, was ich von den Dramen am Ende halten soll. War es zu viel oder nicht? Es war zwar durchaus nachvollziehbar, kam mir aber alles zu schnell hintereinander. Man hatte sich von dem einen noch nicht ganz erholt, da stand die Welt schon wieder Kopf. Gefreut habe ich mich, Luna ein bisschen kennenzulernen. Und auch das Wiedersehen mit den Harts war toll. Nur Mila habe ich als Daras Freundin etwas vermisst. Das war nicht ganz stimmig. Von mir gibt es hier gute 4 Sterne.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

15 Leider können wir die Echtheit der Kundenbewertung aufgrund der großen Zahl an Einzelbewertungen nicht prüfen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: